Überbackene Topfenpalatschinken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 5

  • Staubzucker (zum Bestreuen)
  • Butter (für die Form)

Für die Palatschinken:

  • 250 ml Milch
  • 2 Stück Eier
  • 100 g Mehl (glatt)
  • 1 Prise Salz
  • Öl (zum Ausbacken)

Für die Topfenfülle:

  • 40 g Butter
  • 50 g Kristallzucker
  • 2 Stück Eidotter
  • 250 g Topfen (20 %)
  • 1 EL Grieß
  • 1/2 unbehandelte Zitrone (nur Schale)
  • 2 Stück Eiklar

Für den Guss:

  • 125 g Sauerrahm
  • 2 Stück Eidotter
  • 1 Vanilleschote (Mark)
  • 1 Schuss Orangensaft
  • 1/8 l Schlagobers
  • 1 Schuss Mineralwasser

Für die Überbackene Topfenpalatschinken zunächst die Palatschinken vorbereiten. Alle Zutaten für den Teig vermischen und kurz rasten lassen.

Einstweilen die Topfenfülle vorbereiten. Dazu die Schale von der unbehandelten Zitrone abreiben. Das Eiweiß zu steifem Schnee schlagen.
Mit dem Handmixer Zucker und Butter schaumig rühren, die Eigelb hinzugeben und weiterrühren. Die Zitronenzesten hinzugeben sowie auch den Grieß und den Topfen. Den Eischnee vorsichtig unterheben.

In einer Pfanne etwas Öl erhitzen und die Palatschinken nach und nach herausbacken.

Eine große Auflaufform ausfetten. Die Palatschinken mit der Topfenfülle füllen und nebeneinander in die Auflaufform legen (entweder Sie rollen die Palatschinken oder legen Sie zu einem Viertel zusammen).

Den Sauerrahm mit den Eidottern, dem Vanilleschotenmark und einem Schuss Orangensaft verquirlen und miteinander vermengen. Den geschlagenen Schlagobers unterheben und den Guss gleichmäßig auf den Topfenpalatschinken verteilen.

Die Überbackene Topfenpalatschinken im Backofen für ca. 30 Minuten backen und am besten noch warm servieren.

Tipp

Neben dem Rezept für Überbackene Topfenpalatschinken haben wir die besten Palatschinken Rezeptideen hier für Sie zusammengefasst.

 

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
11 8 3

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare74

Überbackene Topfenpalatschinken

  1. evagall
    evagall kommentierte am 03.07.2016 um 14:17 Uhr

    die schmecken wirklich sensationell, ich habe sie zusätzlich noch mit halbierten Kirschen gefüllt und deswegen in den Guss statt Orangensaft einen Schuß Kirschrum gegeben

    Antworten
  2. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 17.03.2016 um 15:43 Uhr

    Das beste Palatschinken-Rezept, dass ich probiert habe.

    Antworten
  3. zuckersüß
    zuckersüß kommentierte am 01.12.2015 um 20:14 Uhr

    Darauf freue ich mich.

    Antworten
  4. bernhard1962
    bernhard1962 kommentierte am 24.11.2015 um 09:38 Uhr

    Lecker

    Antworten
  5. Indiana016
    Indiana016 kommentierte am 12.11.2015 um 07:17 Uhr

    ok

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche