Überbackene Topfenpalatschinken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 5

  • 250 ml Milch
  • 2 Stück Eier
  • 3 EL Mehl (80-100g, glatt)
  • Salz
  • Butter (oder Öl zum Ausbacken)
  • Staubzucker (zum Bestreuen)
  • Butter (für die Form)

Für die Fülle:

Für den Guss:

  • 125 g Sauerrahm
  • 2 Stück Eidotter
  • 1 EL Vanillezucker
  • 2 cl Rum
  • 125 ml Schlagobers

Für die Palatschinken alle Zutaten kurz verrühren und 30-60 Minuten rasten lassen. In einer Pfanne Butter oder Öl erhitzen. Etwas Teig eingießen, goldgelb anbacken. Palatschinke wenden und fertig backen. Warm halten und restliche Palatschinken ebenso backen.

Für die Fülle Butter mit Zucker schaumig rühren, Eidotter zugeben und kurz weiterrühren. Topfen, Grieß, geriebene Zitronenschale sowie Vanillezucker einmengen. Eiklar nicht zu steif schlagen und mit den Rosinen unterziehen.

Für den Guss Sauerrahm mit Eidottern, Vanillezucker und Rum verquirlen. Obers schlagen und leicht unterziehen.

Die Topfenfülle gleichmäßig auf die Palatschinken verteilen, einrollen, halbieren oder dritteln und dachziegelartig in eine mit Butter ausgestrichene Auflaufform legen.

Mit dem Guss übergießen und im vorgeheizten Backrohr bei 200 °C ca. 30 Minuten backen. Mit Staubzucker bestreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
21 2 0

Kommentare39

Überbackene Topfenpalatschinken

  1. Christa Rojka
    Christa Rojka kommentierte am 23.12.2015 um 14:26 Uhr

    köstlich!

    Antworten
  2. ipscfreak
    ipscfreak kommentierte am 04.11.2016 um 10:53 Uhr

    Die schmecken auch in Verbindung mit Vanille- oder Schokoladeneis hervorragend!

    Antworten
  3. KarliK
    KarliK kommentierte am 12.11.2015 um 23:41 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. Indiana016
    Indiana016 kommentierte am 12.11.2015 um 07:17 Uhr

    ok

    Antworten
  5. zuckerschneckal
    zuckerschneckal kommentierte am 13.10.2015 um 11:25 Uhr

    Tolles Rezept - schon gespeichert !

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche