Zimtwaffeln mit frischen Beeren

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 250 ml Milch
  • 400 g Mehl
  • 4 Eier
  • 50 g Butter
  • 3-4 EL Kristallzucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker (oder ausgekratztes Mark von 1 Vanilleschote)
  • 2 TL Zimt
  • Zimt und Zucker (zum Bestreuen)
  • Öl (für die Form)

Garnitur:

  • 1 Tasse frische Beeren (Himbeeren, Brombeeren, Erdbeeren)
  • 150-200 ml Obers (geschlagen)
  • Staubzucker (nach Geschmack)
  • 1 Schuss Rum (oder Grand Manier)

Für die Zimtwaffeln mit frischen Beeren zunächst den Teig vorbereiten. Dafür die Eier in eine Schüssel schlagen und mit Vanillezucker oder ausgekratztem Mark sowie Zucker richtig schaumig aufschlagen. Das Mehl mit dem Zimt vermengen, die Butter langsam schmelzen lassen.

Milch unter die Eiermasse rühren, Mehl sowie zerlassene Butter zugeben und zu einem eher dickflüssigen Teig verrühren. (Bei Bedarf noch etwas Mehl einrühren.)

Die verlesenen Beeren mit Staubzucker vermischen, einen Schuss Rum oder Grand Marnier unterrühren und ziehen lassen.

Das Waffeleisen vorheizen, mit wenig Öl ausstreichen (Butter verbrennt zu rasch!) und jeweils etwas Masse eingießen. Zu goldgelben Waffeln backen. Noch warm auf Tellern anrichten und mit Zimt und Zucker bestreuen. Die marinierten Beeren neben oder auf den Waffeln platzieren und mit geschlagenem Obers garnieren.

 

 

Tipp

Besonders fein schmecken die Zimtwaffeln auch mit Eis und Schokoladesauce garniert.

 

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
4 2 0

Kommentare17

Zimtwaffeln mit frischen Beeren

  1. KarinD
    KarinD kommentierte am 16.11.2015 um 19:07 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  2. Lukuli
    Lukuli kommentierte am 16.11.2015 um 17:51 Uhr

    klingt hervorragend

    Antworten
  3. cleoo
    cleoo kommentierte am 17.10.2015 um 09:58 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. soraja29
    soraja29 kommentierte am 09.10.2015 um 16:09 Uhr

    Lecker

    Antworten
  5. rudi1
    rudi1 kommentierte am 14.09.2015 um 06:15 Uhr

    lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche