Überbackene Hascheeknödel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 5

Für die Hascheeknödel:

Für die Eimasse:

Für die überbackenen Hascheeknödel, die Kartoffeln mit der Schale für ca. 20 Minuten kochen, schälen und pressen und mit Mehl, Grieß, Ei und Salz gut verkneten.

Aus dem Teig eine Rolle formen und in 10 gleich große Stücke teilen und daraus Kugeln formen. Das Backrohr auf 190 grad vorheizen.

Das Faschierte mit dem fein gehacktem Zwiebel in heißem Öl anbraten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Fleisch zu kleinen Kugeln formen. Je eine Teigkugel auseinanderdrücken und mit einer Fleischkugel füllen und zu einem Knödel formen.

Für die Eiermaße die Eier mit der Milch verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Knödel in einen Topf/Kasserolle geben und mit der Eiermasse übergießen.  Die überbackenen Hascheeknödel im Rohr für ca. 45 Minuten goldgelb backen.

Tipp

Die überbackenen Hascheeknödel mit Sauerkraut servieren!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 2 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare14

Überbackene Hascheeknödel

  1. Lukuli
    Lukuli kommentierte am 18.07.2015 um 15:31 Uhr

    Rezept schon gespeichert

    Antworten
  2. hsch
    hsch kommentierte am 10.05.2015 um 01:08 Uhr

    ich bin a Linzerin - Rezept super :))))))))

    Antworten
  3. krokotraene
    krokotraene kommentierte am 13.03.2015 um 08:37 Uhr

    noch nie gehört

    Antworten
  4. Yoni
    Yoni kommentierte am 27.02.2015 um 05:00 Uhr

    gut

    Antworten
  5. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 03.09.2014 um 19:40 Uhr

    mmhhh, das klingt gut :-)

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche