Faschierter Auflauf mit Brothaube

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 3

  • 4 Scheiben Brot (altes Haus-, Vollkorn- oder Schwarzbrot)
  • 80 g Zwiebelwürfel
  • 1-2 Knoblauchzehen (fein geschnitten)
  • 20 g Öl (oder Butter)
  • 130 g Lauchwürfel
  • 60 g Karotten (fein geraspelt)
  • 180 g Fleisch (roh, faschiert)
  • 100 g Champignons
  • 130 g Tomatenwürfel
  • 2 Eier
  • 125 ml Obers (oder Sauerrahm)
  • 50 g Käsereste (fein gerieben)
  • Petersilie (fein gehackt)
  • Prise Oregano
  • Prise Majoran
  • Pfeffer (frisch gemahlener )
  • Butter (zerlassen; zum Ausstreichen der Form oder die Form mit Backpapier auskleiden)

Für den faschierten Auflauf mit Brothaube Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch hell anschwitzen, Karotten und Lauch beigeben und kurz andünsten.

Faschiertes dazugeben und braten, bis das Fleisch gar ist und keine Flüssigkeit mehr austritt. ,

Champignons und Tomatenwürfel beigeben und weitere 5 Minuten braten, würzig abschmecken und abkühlen lassen.

Eine Auflaufform mit zerlassener Butter ausstreichen und 2 Scheiben Brot einlegen.

Eier und Obers mit Käse verrühren.

Die Brote mit der Hälfte des Ei-Obers-Käse-Gemisches begießen, die Fleischmasse darauf verteilen, die zurückbehaltenen zwei Brotscheiben auflegen und mit der restlichen Creme abdecken.

Den faschierten Auflauf im vorgeheizten Backrohr auf 165–175°C ca. 40 Minuten backen.

 

Tipp

Karotten, Lauch und Tomaten können beliebig mit anderen Gemüsesorten kombiniert werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
9 2 1

Kommentare61

Faschierter Auflauf mit Brothaube

  1. Pico
    Pico kommentierte am 30.12.2015 um 11:17 Uhr

    Lecker

    Antworten
  2. kochhexe191
    kochhexe191 kommentierte am 14.12.2015 um 11:23 Uhr

    wird demnächst gekocht

    Antworten
  3. Janice
    Janice kommentierte am 25.11.2015 um 22:10 Uhr

    gut und bodenständig

    Antworten
  4. iines
    iines kommentierte am 23.11.2015 um 06:23 Uhr

    hört sich gut an

    Antworten
  5. claudia279
    claudia279 kommentierte am 11.09.2015 um 10:54 Uhr

    lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche