Topfenstrudel mit Äpfeln und Dörrzwetschken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für den Teig:

  • 250 g Mehl
  • Salz
  • 4 EL Öl
  • (oder fertige Strudelblätter)

Für die Fülle:

Sonstiges:

  • 1 Ei (zum Bestreichen)

Für den Topfenstrudel mit Äpfeln und Dörrzwetschken für den Teig Mehl, Salz und 3 EL Öl in eine Schüssel geben. Nach und nach 125 ml lauwarmes Wasser unterrühren. Den Teig anschließend so lange kneten, bis er sich vom Schüsselrand löst. Mit Öl bestreichen und zugedeckt 30 Minuten rasten lassen. Danach auf einer bemehlten Arbeitsfläche in Form eines Rechtecks ausrollen oder die fertigen Strudelblätter nach Packungsanleitung vorbereiten.

Die Zitrone heiß waschen und trocken reiben. Etwas Schale abreiben und den Saft auspressen.

Den Topfen mit Ei, Zucker und Zitronenschale abrühren und den Strudelteig damit bestreichen.

Die Äpfel schälen, vierteln und dabei das Kerngehäuse entfernen. Mit dem Zitronensaft beträufeln und auf dem Strudelteig verteilen. Die Dörrzwetschken in kleinere Stücke schneiden und ebenfalls auf dem Strudelteig verteilen. Zu einem Strudel aufrollen und mit der Nahtseite auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen. Den Topfenstrudel mit Äpfeln und Dörrzwetschken mit flüssiger Butter bestreichen und im vorgeheizten Backrohr bei 180 °C ca. 30 Minuten backen.

 

Tipp

Variieren Sie dieses Strudel-Rezept, indem Sie anstelle von Dörrzwetschken getrocknete Marillen verwenden und mit Zimt aromatisieren.

 

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
4 2 0

Kommentare7

Topfenstrudel mit Äpfeln und Dörrzwetschken

  1. Indiana016
    Indiana016 kommentierte am 01.12.2015 um 11:22 Uhr

    ok

    Antworten
  2. spiderling
    spiderling kommentierte am 01.04.2015 um 16:15 Uhr

    wird probiert

    Antworten
  3. zuckermaus0028
    zuckermaus0028 kommentierte am 18.03.2015 um 21:44 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. zuckermaus0028
    zuckermaus0028 kommentierte am 16.10.2014 um 15:54 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. ressl
    ressl kommentierte am 14.09.2014 um 07:15 Uhr

    lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche