Weichseltorte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 50 ml Saft vom Weichselkompott
  • Etwas Kirschwasser

Biskuit:

  • 2 Stk. Eier
  • 2 EL Heißes Wasser
  • 35 g Zucker
  • 50 g Weizenmehl
  • 25 g Stärkemehl
  • 15 g Kakaopulver
  • 1 TL Backpulver

Füllung:

  • 125 g Eingelegte Weichseln (abgetropft)
  • 1 TL Stärke
  • 2 EL Wasser
  • 30 ml Saft vom Weichselkompott

Creme:

  • 3 Blätter Gelatine
  • 250 g Magerjoghurt
  • 1 EL Zitronensaft
  • 30 g Zucker
  • 125 g Magertopfen
  • Tortenring

Für die Weichseltorte das Backrohr auf 160°C vorheizen.

Eier und Wasser ca. 5 Minuten lang schaumig schlagen. Zucker einstreuen, 2 Minuten weiterschlagen.

Mehl, Stärkemehl, Kakao- und Backpulver mischen. Vorsichtig unter den Eischaum heben.

Ein Backblech mit Backpapier auslegen, gefetteten Tortenring darauf stellen. Masse in den Tortenring füllen und ca. 20 Minuten backen.

Biskuit auskühlen lassen, aus der Form lösen und waagrecht durchschneiden.

Für die Füllung 6 Weichseln für die Garnitur beiseite stellen. Stärke mit Wasser anrühren. Kompott zum Kochen bringen, Stärke einrühren, aufkochen. Weichseln einrühren und abkühlen lassen.

Für die Creme Gelatine in Wasser einweichen, ausdrücken, in ganz wenig Wasser vorsichtig erwärmen und vollständig auflösen.

Jogurt mit Zitronensaft und Zucker vermischen, aufgelöste Gelatine einrühren. Magertopfen unter die Jogurtmasse mischen.

Den unteren Biskuitboden auf eine Tortenplatt legen und einen Tortenring darüber stülpen. Kirschwasser und Weichselsaft vermischen.

Mit der Hälfte den Tortenboden beträufeln. Weichselmasse darauf verteilen, die Hälfte der Creme verstreichen. Den oberen Biskuitboden darauf legen und mit der restlichen Flüssigkeit beträufeln. Die restliche Creme darauf verstreichen und mit den Weichseln garnieren.

Die Weichseltorte mindestens 4 Stunden lang kalt stellen.

Tipp

Ein wunderbares Weichseltorten Rezept!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 1 1

Kommentare14

Weichseltorte

  1. 7ucy
    7ucy kommentierte am 21.05.2016 um 21:47 Uhr

    auch mit hellen teig ohne kakao sehr gut (:

    Antworten
  2. zuckersüß
    zuckersüß kommentierte am 19.11.2015 um 20:17 Uhr

    Wird probiert.

    Antworten
  3. Cookies
    Cookies kommentierte am 09.11.2015 um 19:31 Uhr

    Schon gespeichert

    Antworten
  4. spiderling
    spiderling kommentierte am 29.10.2015 um 21:10 Uhr

    köstlich

    Antworten
  5. rickerl2
    rickerl2 kommentierte am 26.10.2015 um 20:32 Uhr

    super

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche