Topfenknödel mit Zwetschkenröster

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • Brösel (zum wälzen, geröstet)
  • 60 ml Rotwein
  • 250 g Zwetschken (Entkernt)
  • 50 g Zucker
  • etwas Stärkemehl (nach Bedarf, zum binden)
  • Minzeblatt (zum Dekorieren)
  • 1 Pkg. Topfen
  • 80 g Sauerrahm
  • 50 g Mehl
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 2 EL Zucker
  • Staubzucker

Für die Topfenknödel mit Zwetschkenröster, Topfen, Sauerrahm, Mehl, Ei, 2 EL Zucker, etwas Salz und Vanillezucker vermischen und ca. 1-2 Stunden im Kühlrschrank ruhen lassen.

Danach durchkneten und zu Knödel formen. Die Knödel in kochendes, leicht gesalzenes Wasser legen, kurz aufkochen und etwa 10-15 Minuten ziehen lassen, danach herausnehmen, abtropfen und in Brösel wälzen.

Für den Zwetschkenröster, die 50 g Zucker in einer Pfanne karamellisieren lassen und mit dem Rotwein abschlöschen. Die entkernten Zwetschken hinzugeben und einköcheln lassen.

Falls notwendig mit etwas Stärkemehl eindicken. Den Röster auf dem Teller verteilen und die Topfenködel darauf anrichten. Mit Staubzucker und einem Minzeblatt dekorieren.

Tipp

Die Topfenknödel schmecken auch mit Apfelkompott oder Beerenfruchtspiegel.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Topfenknödel mit Zwetschkenröster

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche