Topfen-Erdbeer-Terrine

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 10

Für das Biskuit:

  • 4 Stk Eier
  • 10 dag Staubzucker
  • 10 dag Mehl

Für die Fülle:

Für die Topfen-Erdbeer-Terrine Eier, Staubzucker schaumig schlagen und das Mehl unterheben. Die Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen und bei 190 Grad ca. 12 Minuten backen.

Nach dem Backen das Biskuit stürzen und das Papier abziehen. Eine Terrinenform mit Frischhaltefolie auslegen. Das Biskuit zu einem passenden Streifen schneiden und in die Form legen.

Topfen, Zitronensaft, Staubzucker und Vanillezucker verrühren. Gelatine nach Vorschrift zubereiten und in Rum auflösen und unter die Topfenmasse rühren.

Schlagobers steif schlagen und einrühren. Die kleingeschnittenen Erdbeeren unter die Topfenmasse heben. Die Fülle in die Terrinenform geben, glattstreichen und mit den restlichen Biskuitstreifen abdecken.

Einige Stunden kalt stellen. Die Topfen-Erdbeer-Terrine anschließend stürzen, in Stücke schneiden und servieren.

Tipp

Diese Terrine kann man auch mit anderen Früchten zubereiten. Ein herrlich leichtes Sommerdessert.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
14 7 1

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare53

Topfen-Erdbeer-Terrine

  1. Anna_Delilah
    Anna_Delilah kommentierte am 22.06.2016 um 08:24 Uhr

    Großartig! Einer meiner absoluten Lieblingsrezepte. Hab ich auch schon mit Marillen versucht und ist ebenso lecker.Ich nehm aber immer weniger Zucker - ist aber Geschmackssache.

    Antworten
  2. Fani1
    Fani1 kommentierte am 08.04.2016 um 10:14 Uhr

    So mache ich meine Topfen-Erdbeerrollade. Terrine klingt ja sehr nobel! Werde ich in Zukunft auch meinen lieben Gästen aufwarten! Die werden staunen!

    Antworten
  3. kyraMaus
    kyraMaus kommentierte am 12.01.2016 um 17:14 Uhr

    Ich liebe diese Rezept, weil es nicht kompliziert ist und mit jeder Obstart kombinierbar ist

    Antworten
  4. bernhard1962
    bernhard1962 kommentierte am 29.11.2015 um 00:30 Uhr

    Lecker

    Antworten
  5. elisabetherhart
    elisabetherhart kommentierte am 06.09.2015 um 14:37 Uhr

    gut

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche