Tofu-Reis-Gemüseeintopf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Zwiebel
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 100 g Tofu (geräuchert)
  • 100 g Jasminreis (oder anderer Langkornreis, gekocht)
  • 2 Karotten
  • 1 Kohlrabi
  • 100 g Brokkoliröschen
  • 2 EL Sesamöl
  • 1/2 rote Paprikaschoten
  • 1/2 grüne Paprikaschoten
  • 100 g Erbsen
  • 2 Tomaten (enthäutet, gewürfelt)
  • 1 l Gemüsesuppe
  • 1/2 Zitrone (Saft)
  • 1 TL Ingwerwurzel (gerieben)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Für den Tofu-Reis-Gemüseeintopf die Paprikaschoten mit kaltem Wasser abspülen, trocken reiben, Stielansatz, Kerne und weiße Häutchen entfernen. In kleine Würfel schneiden.

Karotten und Kohlrabi schälen und ebenfalls kleinwürfelig schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein schneiden.

Sesamöl in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln darin glasig dünsten. Knoblauch kurz mitrösten. Das Gemüse - bis auf die Tomaten - dazugeben und durchrühren. Mit der Suppe aufgießen und einige Minuten köcheln lassen.

Tofu würfelig scheneiden und mit den gewürfelten Paradeisern und dem Ingwer zum Gemüse geben. Noch einige Minuten köcheln und den Tofu-Reis-Gemüseeintopf mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

Tipp

Sie können für den Tofu-Reis-Gemüseeintopf jedes Gemüse nach Vorlieben und Verfügbarkeit verwenden, z. B. auch Kohlsprossen, Maiskörner, Chinakohl oder Wirsing.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Tofu-Reis-Gemüseeintopf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche