Kartoffelpfanne

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Kartoffelpfanne Knoblauch schälen und grob hacken, den Rosmarinzweig abzupfen und die rohen Babykartofffeln schälen. Die geschälten Kartoffeln in eine ofenfeste Form geben, sodass sie den Boden bedecken.

Anschließend salzen und pfeffern, Knoblauch und Rosmarin drüberstreuen, den restlichen Zweig darauflegen und mit dem Olivenöl beträufeln. Danach 30 Minuten in das auf 200° C vorgeheizte Backrohr geben.

Oliven und Weißwein hinzugeben und für weitere 10 Minuten ins Rohr schieben.
Sofort servieren.

Tipp

Wenn man möchte, kann man dazu italienische Salami servieren. Wichtig ist es, das Rohr mit Ober- und Unterhitze und nicht mit Heißluft zu heizen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 2 0

Kommentare29

Kartoffelpfanne

  1. ipscfreak
    ipscfreak kommentierte am 28.07.2016 um 17:38 Uhr

    Ich kenne dieses Rezept aus Italien. Dort kommt allerdings noch eine kräftig gewürzte Salsicce dazu. Ist dann zwar nicht mehr vegetarisch schmeckt aber sehr gut!

    Antworten
  2. eva-maria2511
    eva-maria2511 kommentierte am 11.04.2016 um 13:45 Uhr

    BABY KARTOFFEL SIND GESUND ! MIT DER SCHALE ! AUCH ALS PETERSILIENKARTOFFEL SUPER

    Antworten
    • ipscfreak
      ipscfreak kommentierte am 28.07.2016 um 17:34 Uhr

      Kartoffelschalen enthalten den Giftstoff Solanin! Besonders grüne Stellen sind gefährlich. Und dagegen hilft auch kein Erhitzen. Kartoffeln sollten immer geschält oder zumindest geschabt werden!

      Antworten
    • solo
      solo kommentierte am 12.09.2016 um 08:06 Uhr

      Das ist Panikmache. Bitte die Beiträge genauer lesen. Grüne Stellen weg zu Schneiden ist allerdings empfehlenswert.

      Antworten
  3. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche