Tilsiter-Nuss-Nudeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Nudeln:

  • 500 g Nudeln
  • 200 g Spinat (frisch)
  • Salzwasser (siedend)

Sauce:

  • 6 EL Haselnüsse (geröstet)
  • 200 ml Halbrahm
  • 150 g Rezenter Tilsiter; in ca. 1 cm großen Würfeln
  • 2 EL Sbrinz
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss; nach Bedarf

Garnitur:

  • 2 EL Haselnüsse; geröstet kalbiert

Nudeln im siedenden Salzwasser al dente machen. Ca. 4 Min. vor Ende der Kochzeit Spinat beifügen, mitköcheln, abrinnen.

Für die Sauce: Nüsse von der Schale befreien, grob hacken. Rahm zum Kochen bringen, Temperatur reduzieren, Käse beifügen, mit dem Schwingbesen rühren, etwa Fünf Min. auf kleiner Flamme sieden, bis die Sauce sämig ist. Würzen, grob gehackte Nüsse unter die Sauce rühren, mit den Nudeln vermengen und den zur Seite gestellten Nüssen garnieren.

Tipps Sauce passt ebenfalls zu Gschwellti. Gschwellti in Scheibchen schneiden; in Auflaufform legen, Sauce darüber gießen. Ca. Fünfzehn min in der oberen Hälfte des auf 250 °C aufgeheizten Ofens gratinieren.

Dazu passt: Rüeblisalat mit Apfelstückchen

Unser Tipp: Verwenden Sie den jungen, zarten Spinat vom Bauernmarkt!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Tilsiter-Nuss-Nudeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche