Löwenzahntee

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Die Abkochung kurz aufkochen und 10 Minuten zugedeckt ziehen lassen.

Tipp

Vor den Mahlzeiten getrunken, kommt die harntreibende Wirkung des Tees am besten zur Geltung. Eine 4-wöchige Kur mit täglich 2 bis 3 Tassen Löwenzahntee ist anzuraten.
Gebräuchlicher ist die Anwendung bei Oberbauchbeschwerden wegen der bitteren Inhaltsstoffe zur Verdauungsförderung.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare13

Löwenzahntee

  1. Miss Minze
    Miss Minze kommentierte am 23.04.2016 um 23:00 Uhr

    Ich dachte, die Blüten verwendet man getrocknet?

    Antworten
    • Silvia Wieland
      Silvia Wieland kommentierte am 26.04.2016 um 09:24 Uhr

      Liebe Miss Minze, danke für den Einwand. Die Blüten können sowohl frisch, als auch getrocknet verwendet werden. Mit den besten Grüßen - die Redaktion

      Antworten
  2. Andy69
    Andy69 kommentierte am 25.05.2015 um 21:02 Uhr

    toll

    Antworten
  3. obelixxl1
    obelixxl1 kommentierte am 18.05.2015 um 22:39 Uhr

    mal testen

    Antworten
  4. ingridS
    ingridS kommentierte am 18.05.2015 um 14:26 Uhr

    Ist nicht meins

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche