Tafelspitz mit grüner Soße

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Tafelspitz
  • Salz
  • 1 Teelöffel Pfefferkörner
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 Teelöffel Wacholderbeeren
  • 1 Bund Suppengrün

Majonäse::

  • 2 Eidotter
  • 200 ml Pflanzenöl
  • 1 carton Joghurt (1,5%)
  • 50 ml Gurkenessig (aus dem Cornichons- oder evtl.
  • Gewürzgurken (aus dem Glas)
  • Salz
  • Pfeffer

7 frische Kräuter::

  • (insgesamt 250 g)
  • Petersilie
  • Schnittlauch
  • Pimpinelle (Estragon)
  • Kerbel
  • Sauerampfer
  • Dille
  • Borretsch

1. Wasser in einem großen Kochtopf aufwallen lassen. Tafelspitz einfüllen und zwei Min. durchkochen. Den braunen Schaum mit der Schaumkelle abschöpfen. Das Fleisch mit Pfefferkörnern, Salz, Wacholderbeeren und Lorbeerblättern bei kleiner Temperatur zwei bis zweieinhalb Stunden wallen. Die letzte halbe Stunde das Suppengrün dazugeben.

2. Das Fleisch aus der klare Suppe nehmen, unter kaltem Wasser abschrecken, auskühlen und mit einem nassen Geschirrhangl bedeckt in den Kühlschrank stellen. Die Rinderbrühe durch ein Küchentuch passieren und um 1/3 kochen. Das Suppengrün herausholen und abschneiden. Nun kommt es als Einlage zurück in die Suppe.

3. Aus Eidotter und Pflanzenöl, das troepchenweise zugegeben wird, eine Majo rühren. Anschliessend den Gurkenessig und den Joghurt untermengen und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Die sieben Küchenkräuter feinhacken und in die Joghurt-Majo rühren. Den Tafelspitz in schmale Scheibchen schneiden. Zusammen mit der grünen Soße und krustig gebackenem Mischbrot zu Tisch bringen.

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Tafelspitz mit grüner Soße

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche