Tafelspitz mit Rösti, Schnittlauchsauce und Apfelkren

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für den Tafelspitz:

  • 1 Stk. Tafelspitz (ca. 1,2 kg)
  • 500 g Wurzelgemüse (geschält)
  • 1 Zwiebel (weiß)
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1/2 TL Wacholderbeeren
  • 1/2 TL Pfefferkörner (schwarz, ganz)
  • Salz

Für die Rösti:

Für die Schnittlauchsauce:

Für den Apfelkren:

  • 50 g Kren (frisch gerieben)
  • 100 g Apfelmus

Für den Tafelspitz mit Rösti, Schnittlauchsauce und Apfelkren zunächst die Schalen vom Wurzelgemüse in einem großen Topf mit kaltem Wasser auf den Herd stellen. Lorbeerblätter, Pfeffer und Wacholderbeeren sowie den Zwiebel dazugeben und aufkochen lassen. Das gewaschene Fleisch in die kochende Suppe legen und langsam aufkochen lassen. Danach die Hitze reduzieren und knapp unter dem Siedepunkt ca. 2 Stunden garen. Aufsteigendes Eiweiß (Schaum) mit einem Schöpfer entfernen.

Das geschälte Wurzelgemüse in mundgerechte Stücke schneiden und in etwas Salzwasser extra weichkochen (die Kochflüssigkeit zum Fleisch leeren!).

Für die Rösti die Erdäpfeln grob reiben. Zwiebel und Knoblauch in feine Würfel schneiden. In einer erhitzten Pfanne mit etwas Öl zuerst die Erdäpfeln verteilen, die Zwiebel und den Knoblauch sowie die Gewürze darauf verteilen. Ohne zu Rühren auf einer Seite knusprig braten, danach wenden und erst zuletzt gut durchrühren.

Für die Schnittlauchsauce das Toastbrot in einer kleinen Schüssel mit Milch einweichen. Die gekochten Eier schälen und zum Toastbrot geben. Mayonnaise, Salz und Pfeffer dazugeben und mit einem Stabmixer cremig pürieren. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden und unter die Sauce rühren. Mit etwas Essig abschmecken.

Für den Apfelkren den Kren fein reiben und mit dem Apfelmus vermischen.

Tafelspitz aus der Suppe heben, abtropfen lassen und gegen die Faser in dünne Scheiben schneiden. Rösti auf den Tellern anrichten, Fleisch darauf legen, etwas Bouillongemüse dazu geben. Tafelspitz mit Rösti, Schnittlauchsauce und Apfelkren servieren.

Tipp

Wie man Tafelspitz mit Rösti, Schnittlauchsauce und Apfelkren im Dampfgarer zubereitet, zeigt dieses Video.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
4 2 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare2

Tafelspitz mit Rösti, Schnittlauchsauce und Apfelkren

  1. cfl79
    cfl79 kommentierte am 05.04.2016 um 21:58 Uhr

    danke für den tollen tip mit dem mageren suppenfleisch ....

    Antworten
  2. lydia3
    lydia3 kommentierte am 04.04.2016 um 09:07 Uhr

    da Tafelspitz teuer ist, verwende ich manchmal ein magers Suppenfleisch, etwas länger kochen, dann schmeckt es auch sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche