Serviettenknödel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 400 g Semmelwürfel
  • 500 ml Milch
  • 130 g Butter (weich)
  • 5 Eidotter
  • 5 Eiklar
  • 60 g Zwiebeln (fein gehackt)
  • Salz
  • Muskatnuss
  • Butter (zum Beträufeln)

Die fein gehackten Zwiebeln in 1 Esslöffel Butter anlaufen lassen. Die Semmelwürfel mit Milch übergießen und durchmischen. Die restliche Butter schaumig rühren. Mit frisch geriebener Muskatnuss würzen. Die Eidotter nach und nach beigeben. Das Eiklar mit einer Prise Salz zu Schnee schlagen. Die Buttermasse, den Schnee und die Zwiebeln unter die Semmelwürfel mengen und alles gut durcharbeiten. Dabei leicht zusammendrücken. Eine halbe Stunde ziehen lassen. Dann die Masse in zwei Hälften teilen und jeweils zu einer 6 cm dicken Rolle formen. Jede Rolle in eine feuchte Serviette oder Klarsichtfolie einwickeln. Klarsichtfolie mit einer Nadel mehrmals „stupfen“ (Löcher einstechen). Die Enden verschließen und in heißem Salzwasser ca. 40 Minuten kochen. Herausheben, auswickeln und in Scheiben schneiden. Nach Belieben mit flüssiger Butter beträufeln.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
5 0 0

Kommentare12

Serviettenknödel

  1. Hobbykoch21
    Hobbykoch21 kommentierte am 29.03.2016 um 19:41 Uhr

    ich würde etwas weniger flüssige Zutaten nehmen, Masse wird sonst sehr speckig

    Antworten
  2. kochhexe191
    kochhexe191 kommentierte am 20.12.2015 um 17:43 Uhr

    klingt gut

    Antworten
  3. rickerl
    rickerl kommentierte am 19.12.2015 um 14:01 Uhr

    Lecker

    Antworten
  4. Cookies
    Cookies kommentierte am 08.10.2015 um 11:18 Uhr

    Schon gespeichert, kann man immer brauchen :-)

    Antworten
  5. Marshmallow
    Marshmallow kommentierte am 27.09.2015 um 09:29 Uhr

    ein tolles Rezept

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche