Serbischer Karpfen mit Kräuterbutter

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Für die Marinade:

Für den Karpfen:

Für die Kräuterbutter:

Für den Serbischen Karpfen mit Kräuterbutter zunächst den Knoblauch fein hacken und mit den anderen Zutaten für die Marinade verrühren. Die Karpfenfilets abspülen und trocken tupfen. Haut mehrmals einschneiden und die Filets für 1-2 Stunden in die Marinade legen, hin und wieder wenden.

Für die Kräuterbutter Knoblauch und Petersilie fein hacken und mit der Butter und dem Zitronensaft mischen. Mit Salz abschmecken und im Kühlschrank fest werden lassen.

Filets aus der Marinade nehmen und im Mehl wenden. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die Filets von beiden Seiten knusprig braun braten (2-3 Minuten pro Seite) und Serbischen Karpfen mit Kräuterbutter und einer Zitronenscheibe servieren.

Tipp

Ohne Kräuterbutter, aber mit ein paar Tropfen Zitronensaft, wird der Serbischen Karpfen etwas weniger üppig. Als Beilage gab es bei uns Petersilkartoffeln.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 3 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare8

Serbischer Karpfen mit Kräuterbutter

  1. mirandaly
    mirandaly kommentierte am 26.12.2015 um 14:20 Uhr

    klingt köstlich !

    Antworten
  2. yoyama
    yoyama kommentierte am 25.12.2015 um 16:16 Uhr

    das schmeckt !

    Antworten
  3. oste
    oste kommentierte am 22.12.2015 um 16:30 Uhr

    Wunderbar

    Antworten
  4. Cookies
    Cookies kommentierte am 24.11.2015 um 11:31 Uhr

    Lecker

    Antworten
  5. Christa Rojka
    Christa Rojka kommentierte am 24.09.2015 um 09:14 Uhr

    ein tolles Rezept!

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche