Seeteufel-Saltimbocca

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 Seeteufelmedaillons (küchenfertig, a 50 g)
  • 70 g Schalotten (fein gewürfelt)
  • 1 Rosmarinzweige
  • 4 Thymian
  • 4 Esslöffel Olivenöl
  • 200 g Butter
  • 8 Scheiben Parmaschinken
  • 2 Knoblauchzehen (fein gewürfelt)

Salat:

  • 12 Kirschtomaten
  • 6 Esslöffel Olivenöl
  • 70 g Schalotten (in feine Streifen)
  • 200 g Blattsalat (gemischt)
  • 4 Esslöffel Balsamicoessig (weiss)
  • 2 Stiele Kerbel
  • Pfeffer
  • Salz

Für die Seeteufel-Saltimbocca die Fischmedaillons waagerecht zu 3/4 einkerben und aufklappen. Rosmarinnadeln fein hacken, Thymianblätter abzupfen. Die fischmedaillons mit den Kräutern belegen und zuklappen. In einer Schinkenscheibe einrollen.

Olivenöl in einer Bratpfanne erhitzen und den Fisch im Schinkenmantel von beiden Seiten bei mittlerer Temperatur goldbraun braten.

Butter, Schalotten und Knoblauch hinzugeben und ca. eine halbe Minuten mitgaren.

Für den Blattsalat: Blattsalat waschen und trockenschleidern. Mit Paradeisern und den Schalotten in einer Schüssel  vermengen und mit Essig, Olivenöl, ein wenig Pfeffer und Salz marinieren.

Die Seeteufel-Saltimbocca mit abgezupften Kerbelblättern garnieren und mit dem Blattsalat servieren.

 

Tipp

Tipp: Verwenden Sie für Ihre Seeteufel-Saltimbocca hochwertiges Extravergine Olivenöl um die besten geschmacklichen Ergebnisse zu erzielen!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Seeteufel-Saltimbocca

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche