Salat aus Kräutern mit gebratener Foie gras

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Scheiben Rohe Foie gras (Gänseleber)
  • 1/2 Bund Kerbel
  • 1/2 Bund Schnittlauch
  • 1/2 Bund Estragon
  • 1/2 Bund Basilikum
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 1 Hand voll Walnusshälften (am besten von Seeberger)
  • 2 Stück Schalotten
  • 1 Stück Gurke
  • Balsamico Essig (am besten Fattoria Estense 8 YO)
  • 1 Glas Dijon Senf (Maille Dijon Senf mit Honig)
  • Sonnenblumenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Waschen Sie die Kräuter kurz durch und zerpflücken Sie diese in mundgerechte Stücke. Die Gurke waschen und in kleine Würfel schneiden. Für das Dressing: Mischen Sie einen Esslöffel Maille Dijon Senf mit Honig, einen Esslöffel Essig und drei Esslöffel Öl. Geben Sie die Walnüsse und die gewürfelten Schalotten dazu. Erhitzen Sie eine Bratpfanne und braten Sie die “Foie gras” für 2 Minuten ohne weitere Fettzugabe auf jeder Seite. Vermischen Sie die Kräuter und die Gurken mit dem Dressing. Tupfen Sie überschüssiges Fett der “Foie gras” mit einem Küchenrolle ab und würzen Sie sie mit Salz und Pfeffer. Türmen Sie die Kräuter in der Mitte des Tellers auf und geben Sie die Gänseleber obenauf.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 3 1

Kommentare10

Salat aus Kräutern mit gebratener Foie gras

  1. zuckersüß
    zuckersüß kommentierte am 13.12.2015 um 20:25 Uhr

    Darauf freue ich mich.

    Antworten
  2. ingridS
    ingridS kommentierte am 13.11.2015 um 19:00 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  3. ressl
    ressl kommentierte am 10.11.2015 um 06:09 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. BiPe
    BiPe kommentierte am 31.10.2015 um 11:32 Uhr

    Eleganter Salat.

    Antworten
  5. Fiwimi
    Fiwimi kommentierte am 04.08.2015 um 18:16 Uhr

    lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche