Schwarzwälder Brotkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Teig:

  • 200 g Altbackenes Schwarzbrot ohne Rinde
  • 1.5 Dosen Marillenhälften
  • (Abtropfgewicht gemeinsam 360 g)
  • 50 g Schoko (zartbitter)
  • 250 g Haferflocken (kernig)
  • 250 g Staubzucker
  • 6 Eier (getrennt)
  • 1 Msp. Zimt (gemahlen)
  • 1 Msp. Nelken (gemahlen)
  • 80 g Sojaöl
  • Abgerieben Schale einer Zitrone
  • 50 g Mehl
  • 1 Pk. Backpulver

Belag:

  • 150 g Zucker
  • 20 g Sojaöl
  • 2 EL Honig (flüssig)
  • 2 EL Milch
  • 150 g Haferflocken (kernig)

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Für den Teig das Schwarzbrot raspeln und in 250ml Aprikosensaft weichen. Die Marillen auf Küchenrolle legen. Schoko fein zerbröckeln. Haferflocken in einer Bratpfanne ohne Fett hell anrösten. Eidotter mit Staubzucker, Zimt und Nelken cremig aufschlagen. Öl in dünnem Strahl und Zitronenschale dazugeben. Das gesiebte Haferflocken, Mehl, Backpulver und Schoko in einer Backschüssel vermengen und unter die Eimasse rühren. Das Brot dazugeben und ebenfalls unterziehen. Eiklar sehr steif aufschlagen und unterziehen.

Eine Tortenspringform (26 cm) mit Butter ausstreichen, den Teig hineingeben und glattstreichen und die Marillen darauf gleichmäßig verteilen, dabei die Früchte ca. 1 cm tief in den Teig drücken. Im aufgeheizten Küchenherd bei 175 °C auf der untersten Schiene ca. eine halbe Stunde vorbacken.

In der Zwischenzeit für den Belag Zucker, Öl, Honig und Milch zusammenrühren und erwärmen, dann die Haferflocken unterziehen. Abkühlen.

Jetzt auf den vorgebackenen Kuchen aufstreichen (das geht am besten mit einer Gabel). Weitere 20 min backen, nach 10 min die Oberfläche mit Aluminiumfolie bedecken. Den Kuchen in der Form 15 min abkühlen. Mit einem spitzen Küchenmesser vorsichtig den Rand gemächlich lösen, dann auf ein Kuchengitter Form und komplett abkühlen. Am besten erst einen Tag später anschneiden und mit Staubzucker besieben.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schwarzwälder Brotkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche