Schafkäse-Tomaten-Dreiecke

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 6 Blätter Tante Fanny Frischer Vollkorn-Strudelteig
  • 400 g Schafskäse (in kleine Würfel geschnitten)
  • 150 g Ricotta
  • 18 Stück Kirschtomaten (halbiert)
  • 3 EL Oregano (frisch)
  • Pfeffer (aus der Mühle)
  • Butter (zum Bestreichen)
Sponsored by Das Buch vom Blätterteig

Für Schafkäse-Tomaten-Dreiecke Teig ca. 10 Min. vor dem Verarbeiten aus dem Kühlschrank nehmen. Backrohr auf 180° C vorheizen. Schafkäsewürfel mit Ricotta vermengen. Teigblätter an den beiden Faltstellen der Länge nach durchschneiden, sodass pro Blatt drei Streifen entstehen. Je 1 EL Fülle auf das untere rechte Ende des Teigstreifens geben, 2 Kirschtomatenhälften darüber legen und mit Oregano und Pfeffer bestreuen.

Unteren Teigrand so über die Füllung klappen, dass ein Dreieck entsteht, dessen Längsseite mit dem Rand des Teigstreifens abschließt. So weiter falten, bis der Teigstreifen aufgebraucht und ein dickes Dreieckspäckchen entstanden ist. Restliche Teigstreifen ebenso füllen und falten, mit zerlassener Butter bestreichen.

Schafkäse-Tomaten-Dreiecke im Backrohr auf mittlerer Schiene ca. 10 Min. goldgelb backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 1 0

Kommentare11

Schafkäse-Tomaten-Dreiecke

  1. 7ucy
    7ucy kommentierte am 25.06.2016 um 22:28 Uhr

    mit spinat dazu sehr lecker (:

    Antworten
  2. kochtopf99
    kochtopf99 kommentierte am 10.12.2015 um 22:59 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. LadyBarbara
    LadyBarbara kommentierte am 16.11.2015 um 15:52 Uhr

    Klingt gut - für den kleinen Happen zwischendurch,... ;-)

    Antworten
  4. herzigerezepte
    herzigerezepte kommentierte am 23.06.2015 um 19:39 Uhr

    schmeckt

    Antworten
  5. Lapisatis
    Lapisatis kommentierte am 23.04.2015 um 16:31 Uhr

    lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche