Scharfe Rucola-Tomaten-Lasagne

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Nudelteig (nach Grundrezept zubereitet)
  • 200 g Rucola
  • 100 g Parmesan (gerieben)
  • etwas Butter (für die Form)

Für die Sauce:

Für die Béchamel-Sauce:

  • 500 ml Milch
  • 40 g Butter
  • 40 g Mehl (etwa)
  • 1 Prise Muskatnuss (frisch gerieben)

Für die scharfe Rucola-Tomaten-Lasagne zuerst den Nudelteig zubereiten. Zwiebel und Knoblauchzehen schälen und klein hacken. Die Chilis waschen und in feine Ringe schneiden.

In einer großen Pfanne etwas Butter heiß werden lassen und Knoblauch, Chiliringe und Zwiebel andünsten. Die Dosentomaten dazumischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Bei halbgeschlossenem Deckel mindestens 30 Minuten lang köcheln.

In der Zwischenzeit den Nudelteig zu dünnen Teigplatten auswalken. Mit einem scharfen Küchenmesser in die Standardgröße von Lasagnenblättern schneiden, dann mit etwas Mehl bestäuben, damit die Teigwaren nicht zusammenkleben.

Rucola mit kaltem Wasser abwaschen, troken schleudern und in kleine Stücke schneiden.

Für die Béchamel-Sauce in einem Topf Butter zerlassen, mit Mehl stäuben, gut umrühren und unter ständigem Weiterrühren mit Milch aufgießen. Die Béchamelsauce mit Salz und frisch geriebener Muskatnuss abschmecken.

Eine Ofenform ausfetten, dann eine Schicht Nudelblätter einschichten, mit Rucola bestreuen, mit Sauce bedecken, salzen, pfeffern und mit Béchamel-Sauce begießen, dann wieder eine Schicht Nudelblätter einlegen. Den Vorgang solange wiederholen, bis die Form voll ist. Mit Béchamel-Sauce abschließen.

Die Oberfläche großzügig mit Parmesan bestreuen und die scharfe Rucola-Tomaten-Lasagne im vorgeheizten Ofen bei 180 °C für etwa 40 Minuten lang backen.

Tipp

Die scharfe Rucola-Tomaten-Lasagne kann auch mit fertigen Lasagnenblättern zubereitet werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
44 43 10

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Kommentare1

Scharfe Rucola-Tomaten-Lasagne

  1. sommer12
    sommer12 kommentierte am 03.06.2016 um 19:01 Uhr

    traumhaft gut,eine super Alternative zur normalen Lasagne

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche