Sauerrahmringe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für den Teig:

  • 10 dag Mehl (glattes)
  • 10 dag Maisstärke
  • 5 dag Butter
  • 15 dag Sauerrahm
  • 1 Prise Salz

Für die Verzierung:

  • 1 Stk Eidotter
  • 15 dag Hagelzucker
  • 1 EL Milch

Für die Sauerrahmringe das Mehl mit Stärke versieben, weiche Butter und Sauerrahm hinzufügen und alles zu einem glatten Teig verkneten.

In Frischaltefolie gewickelt mindestens 1 Stunde rasten lassen. Den Teig ca. 3 mm dick ausrollen, Ringe im Durchmesser von ca. 3-4 cm ausstechen, mit dem mit Milch verquirlten Dotter bestreichen und dick mit Hagelzucker bestreuen (die bestrichenen Ringe verkehrt aud den in einem Teller liegenden Hagelzucker legen und leicht andrücken).

Ca. 15 Minuten bei 200 °C Ober-/Unterhitze hellbraun backen.

Tipp

Die Sauerrahmringe kann man beliebig auch mit anderen Sachen bestreuen. Zum Beispiel bunte Streusel oder auch Haselnusskrokant.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare10

Sauerrahmringe

  1. romeo59
    romeo59 kommentierte am 29.11.2015 um 17:58 Uhr

    Sehr gut

    Antworten
  2. minikatze
    minikatze kommentierte am 24.10.2015 um 20:27 Uhr

    Lecker!

    Antworten
  3. Yoni
    Yoni kommentierte am 30.07.2015 um 15:24 Uhr

    sehen gut aus

    Antworten
  4. SandRad
    SandRad kommentierte am 27.07.2015 um 13:26 Uhr

    hört sich interessant an, ist schon mal gespeichert

    Antworten
  5. GFB
    GFB kommentierte am 26.07.2015 um 23:20 Uhr

    Gute Idee.

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche