Überbackene Speck-Mais-Nockerln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Mehl (griffig)
  • 1 Stk Ei
  • 170 ml Milch
  • 30 g Butter (zerlassen)
  • 1 Prise Salz
  • 1 Stk. Zwiebel
  • 100 g Bauchspeck
  • 5 EL Maiskörner
  • 100 g Käse (geriebener)
  • 350 ml Sauerrahm
  • 2 Stk. Eier
  • Salz
  • 2 EL Öl
  • Pfeffer

Für die überbackenen Speck-Mais-Nockerln zuerst die Nockerl zubereiten: Mehl mit 1 Ei, Milch, Salz und der zerlassenen Butter zu einem Teig verrühren.

In einen Topf Salzwasser aufkochen lassen und Nockerl durch ein Spätzlesieb ins Wasser geben. Die Nockerln ca. 5 Minuten kochen und abseihen. Die Zwiebel klein schneiden und in etwas Öl goldgelb anrösten.

Den Bauchspeck in Streifen schneiden und ebenfalls anbraten. Die Speck-Zwiebel-Masse unter die Nockerln mengen, Mais dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Masse in eine Auflaufform geben.

Sauerrahm mit den Eiern verrühren und über die Nockerl geben. Den geriebenen Käse darüberstreuen und im Backrohr bei 180 °C ca. 20 Minuten backen.

Tipp

Die Speck-Mais-Nockerln am besten mit einem knackigen grünen Salat servieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare3

Überbackene Speck-Mais-Nockerln

  1. mai83
    mai83 kommentierte am 23.05.2015 um 17:12 Uhr

    wird pobiert

    Antworten
  2. Hüftgold58
    Hüftgold58 kommentierte am 23.03.2015 um 08:36 Uhr

    Etwas Anderes.

    Antworten
  3. Hel Pi
    Hel Pi kommentierte am 21.03.2015 um 10:27 Uhr

    super Idee!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche