Ringeltaubensalmi

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 3 Ringeltauben
  • 50 ml Armagnac
  • 150 g Butter
  • 2 Schalotten
  • 30 g Mehl
  • 1 Rotwein
  • 1 Scheiben Schinken (luftgetrocknet)
  • 200 g Champignons
  • 20 sm Zwiebel
  • Salz
  • Pfeffer

Utensilien::

  • 1 Pfanne
  • 1 Schmortopf
  • 1 Pfanne
  • 1 Topf
  • 1 Backschüssel
  • 1 Kegelfoermiges Flotte Lotte (Teesieb)

Die Ringeltauben rupfen und ausnehmen, über einer offenen Flamme abbrennen und der Länge nach halbieren. 50 g Butter in einer Stielpfanne schmelzen und die Ringeltauben darin goldbraun rösten. Die Butter aus der Bratpfanne abschütten, mit dem Armagnac löschen und flambieren. Zudecken und von der Kochstelle nehmen.

Die gehackten Schalotten in 30 g Butter in einem Kochtopf glasig weichdünsten. Mit Mehl bestäuben, unter Rühren anschwitzen und mit dem Wein löschen. Die Ringeltauben mit ihrem Bratensaft dazugeben, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen, abdecken und 2 Stunden leise auf kleiner Flamme sieden. In der Zwischenzeit den Schinken würfelig schneiden und in ein wenig Butter anbraten. Die Champignons reinigen, abspülen, in Scheibchen schneiden, in einen Kochtopf legen, knapp mit Wasser überdecken, 20 g Butter dazugeben und bei geschlossenem Deckel 5 bis 8 min gardünsten. Die kleinen Zwiebeln auf dieselbe Weise gardünsten. Nach 2 Stunden Garzeit die Ringeltauben aus dem Kochtopf nehmen, auf einer heissen Platte anrichten und am Ofeneingang warmhalten. Eventuellen Fett oder evtl. Schaum von der Sauce mit der Schaumkelle abnehmen.

Die Sauce durch eine Flotte Lotte über die Ringeltauben gießen und mit den Zwiebeln, dem Schinken sowie den Champignons umranden.

- Land : Frankreich - Region : Aquitaine - Wein : Graves - Wein : Bassgeige Spätburgunder Spätlese - Dauert : 02 h 30 Min. - Garzeit : 2 h 10 Min. - Zubereitungsz. : 20 Min. - Schwierigkeit : Kompliziert - Preis : Mittel

Unser Tipp: Verwenden Sie zum Kochen Ihren Lieblingsrotwein!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Ringeltaubensalmi

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche