Nougattaler

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 80

Teig:

  • 250 g Butter (weich)
  • 130 g Zucker
  • 2 Eier (gross)
  • 1 Prise Salz
  • 250 g Mehl
  • 4 Teelöffel Zimt

Füllung und Verzierung:

  • 200 g Nougat
  • 100 g Kochschokolade (halbbitter)

Butter und Zucker mit den Quirlen des Mixers cremig rühren. nach und nach Salz, Eier, Mehl und Zimt hinzfügen und zu einem geschmeidigen Teig zubereiten. Backbleche mit Pergamtenpapier belegen. Den Teig in einen Spritzbeutel mit kleiner Lochtülle (Nr. 4) befüllen und auf die Backbleche zirka 140 groschengrosse Tupfen spritzen. Im aufgeheizten Herd bei 150 Grad auf der mittleren Schiene 12-15 Min. backen. Die Kekse abkühlen. Nougat unter Rühren kurz erwärmen und in einen Spritzbeutel mit kleiner Lochtülle (Nr. 4) befüllen. Bei der Hälfte der Taler auf die glatte Seite einen Tupfen spritzen, die anderen Taler daraufsetzen und leicht glatt drücken. Kochschokolade grob hacken und im warmen Wasserbad zerrinnen lassen und temperieren. Eine Spritztüte aus Pergament drehen. Kochschokolade hineingeben und schmale Linien auf die Taler spritzen.

Tipp: Haben Sie lieber Milchschokolade oder Bitterschokolade? Je nach dem, verwenden Sie, was Ihnen besser schmeckt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare0

Nougattaler

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche