Rhabarber-Erdbeer-Marmelade

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

Für ca. 6 Gläser, á 250 ml:

Für die Rhabarbermarmelade Erdbeeren falls erforderlich sanft waschen, gut abtropfen lassen und in kleine Stücke schneiden oder mit dem Mixstab zerkleinern.

Rhabarberstangen waschen, schälen und in 1 cm lange Stücke schneiden.

Die zerkleinerten Früchte zusammen mit Zitronensaft und der Hälfte des Gelierzuckers in einen großen Topf geben, mischen und mindestens 3 Stunden oder am besten über Nacht zugedeckt stehen lassen.

Unter Rühren zum Kochen bringen, restlichen Gelierzucker unterrühren und 5–10 Minuten sprudelnd kochen lassen.

Nach ca. 5 Minuten die erste Gelierprobe vornehmen.

Wenn die Konsistenz der Rhabarbermarmelade passt, sofort in heiß ausgespülte Gläser füllen, mithilfe einer Pipette einige Tropfen Alkohol darüberträufeln, anzünden und sofort verschließen.

Eventuell aufsteigenden Schaum vor dem Einfüllen abschöpfen.

Tipp

Zum Verfeinern der Rhabarbermarmelade vor dem Abfüllen der Gläser 120 ml Eierlikör in die Marmelade rühren, dann aber die Fruchtmenge um 120 g verringern.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
4 0 0

Kommentare7

Rhabarber-Erdbeer-Marmelade

  1. Lukuli
    Lukuli kommentierte am 22.06.2015 um 12:06 Uhr

    mit Eierlikör, klingt gut

    Antworten
  2. KarinD
    KarinD kommentierte am 13.04.2015 um 20:53 Uhr

    schmeckt super

    Antworten
  3. OH65
    OH65 kommentierte am 13.04.2015 um 20:38 Uhr

    süße Sache

    Antworten
  4. zuckerschneckal
    zuckerschneckal kommentierte am 13.04.2015 um 09:01 Uhr

    Hört sich sehr interessant an, die Sache mit dem Eierlikör

    Antworten
  5. mai83
    mai83 kommentierte am 10.04.2015 um 15:55 Uhr

    gute Idee

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche