Rahmecken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Rahmecken aus Mehl, Thea und Rahm einen Teig bereiten. Diesen über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Den Teig 1/2 cm dick auswalken und Vierecke daraus ausschneiden. Alle vier Enden in die Mitte legen und die Rahmecken im Rohr goldgelb backen.

Die fertigen Rahmecken noch in einer Schüssel im Staubzucker wenden.

Tipp

Ein einfaches Rahmecken Rezept!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare1

Rahmecken

  1. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 13.08.2014 um 12:48 Uhr

    super

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche