Quinoa-Laibchen mit Koriandersalsa

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Quinoa
  • 380 ml Gemüsesuppe oder Wasser und Suppenwürze
  • 2 Karotten
  • 2 EL Pinienkerne
  • 1/2 TL Dijon-Senf
  • 1 Ei
  • 1 Prise Koriander (gemahlen)
  • 1/4 TL Kreuzkümmel (gemahlen)
  • 1/2 TL Currypulver
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Maiskeimöl zum Herausbraten

Für die Koriandersalsa:

Für die Quinoa-Laibchen den Quinoa mit Suppe oder Wasser in einen Topf geben und ca. 10 Minuten kochen. Inzwischen die Karotten schälen und fein reiben. Zum Quinoa geben und 5 Minuten weiterköcheln. Senf und Gewürze dazugeben und zugedeckt noch einige Minuten quellen lassen. Die Pinienkerne grob hacken und untermengen. Zum Schluss noch das Ei unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Aus der Masse mit feuchten Händen Laibchen formen. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Quinoa-Laibchen auf beiden Seiten herausbraten.

Für die Koriandersalsa die Gurke schälen, das weiche Innere mit einem Löffel herausschaben und die Gurke in kleine Würfel schneiden. Die Chilischote entkernen und in feine Streifen schneiden, Korianderblätter von den Stielen zupfen und fein hacken, die Limette auspressen. Alle Zutaten vermengen und mit Currypulver und Salz würzen.

Die Quinoa-Laibchen mit der Koriandersalsa anrichten.

Tipp

Die Quinoa-Laibchen schmecken auch ganz vorzüglich mit einer Guacamole!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare3

Quinoa-Laibchen mit Koriandersalsa

  1. hsch
    hsch kommentierte am 29.09.2014 um 11:28 Uhr

    sollte man probieren

    Antworten
  2. omami
    omami kommentierte am 19.10.2013 um 20:09 Uhr

    Ich liebe den Geschmack von Koriander

    Antworten
  3. VeganRob
    VeganRob kommentierte am 16.09.2013 um 14:19 Uhr

    interessante Kombinition, werd ich mal pronieren

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche