Steirisches Wurzelfleisch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Die Knochen kurz blanchieren (überbrühen) und dann kalt abspülen. Schweinefleisch und Knochen mit leicht gesalzenem heißem Wasser bedecken und mit den Abschnitten vom Wurzelgemüse, mit Knoblauch sowie den Gewürzen langsam ca. 90 Minuten weich köcheln lassen. Zwischendurch den sich bildenden Schaum abschöpfen. Sobald das Fleisch weich ist, etwas Kochsud abseihen und das in Streifen geschnittene Wurzelgemüse der Reihe nach (gelbe Rüben, Karotten und Sellerie) in Abständen von ca. 2 Minuten einlegen und weich kochen. Den Wurzelsud mit Essig abschmecken. Das Fleisch in Scheiben schneiden und mit dem Wurzelgemüse sowie mit etwas Suppe anrichten. Mit frisch geriebenem Kren und Schnittlauch bestreuen und sofort servieren. (Restlichen Sud für Suppen oder Saucen weiterverwenden.)

Tipp

In manchen Gegenden wird das Wurzelfleisch würfelig geschnitten serviert und auch als Krenfleisch bezeichnet.
Werden anstelle der Schulter Schweinshaxelscheiben verwendet, so wird diese Speise in einigen steirischen Orten als Klachelfleisch bezeichnet.
Übrig gebliebenes Wurzelfleisch sofort in kaltem Wasser abschrecken! Es bleibt dadurch saftiger, zerkocht bzw. zerfällt nicht, trocknet nicht an und verfärbt sich nicht dunkel.
BEILAGENEMPFEHLUNG: Salz- oder Kümmelerdäpfel

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare13

Steirisches Wurzelfleisch

  1. mirandaly
    mirandaly kommentierte am 01.12.2015 um 14:07 Uhr

    köstlich

    Antworten
  2. yoyama
    yoyama kommentierte am 29.11.2015 um 16:29 Uhr

    das schmeckt !

    Antworten
  3. Haselnussgitti
    Haselnussgitti kommentierte am 15.10.2015 um 18:55 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  4. graue Katze
    graue Katze kommentierte am 31.08.2015 um 18:31 Uhr

    Lecker!

    Antworten
  5. Nala888
    Nala888 kommentierte am 27.07.2015 um 06:32 Uhr

    toll

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche