Bärlauchpesto

  • Zutaten

  • Zubereitung

Für das Bärlauchpesto zunächst den Bärlauch waschen, trocken schleudern oder schütteln und in grobe Stücke schneiden. Den Parmesan reiben und die Pinienkerne fein hacken.

In einem großen Mörser nun Bärlauch, Pinienkerne und Parmesan gemeinsam zerstoßen.

Nach und nach das Öl einfließen lassen und so lange mörsern, bis eine schöne cremige Masse entsteht. Leichter geht das natürlich in einer Küchenmaschine.

Das Bärlauchpesto mit Salz und Pfeffer abschmecken und in einem dekorativen Schälchen servieren.

Sie möchten wissen, welche Köstlichkeiten sich mit Bärlauch sonst noch zubereiten lassen? Finden Sie hier viele weitere Bärlauch-Rezeptideen oder sehen Sie sich das Video zum Bärlauchcremesuppen-Rezept an.


Tipp

Sie können statt Pinienkernen auch die kostengünstigeren Mandelblättchen für das Bärlauchpesto verwenden.

 

Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare24

Bärlauchpesto

  1. Gast kommentierte am 31.03.2010 um 09:44 Uhr

    -

    Antworten
  2. Gast kommentierte am 21.04.2010 um 22:32 Uhr

    hab heute das pesto versucht, menge ist ziemlich viel, aber habs gleich im kühlschrank verstaut, und somit haben wir länger was davon. war wirklich sehr lecker, nachahmen empfehlenswert

    Antworten
  3. Chantal Macuisineetvous
    Chantal Macuisineetvous kommentierte am 16.04.2012 um 21:35 Uhr

    J'aime beaucoup
    I like a lot
    Chantal (france)
    discover my web site
    http://www.macuisineetvous.com

    Antworten
  4. Eintopf48
    Eintopf48 kommentierte am 17.12.2013 um 16:52 Uhr

    wenn das Pesto angebrochen ist, etwas Olivenöl drauf und in den Kühlschrank, so hält es noch länger.

    Antworten
  5. Sir_Anthony
    Sir_Anthony kommentierte am 05.01.2014 um 01:42 Uhr

    Danke super Rezept

    Antworten
  6. spiderling
    spiderling kommentierte am 02.03.2014 um 18:22 Uhr

    super rezept

    Antworten
  7. MJP
    MJP kommentierte am 07.03.2014 um 10:39 Uhr

    Gute Idee, statt Bärlauch einzufrieren!

    Antworten
  8. Walenta Helga
    Walenta Helga kommentierte am 07.03.2014 um 17:47 Uhr

    Einfach lecker

    Antworten
  9. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 09.03.2014 um 06:53 Uhr

    lecker

    Antworten
  10. CarinaF
    CarinaF kommentierte am 10.03.2014 um 08:50 Uhr

    lecker

    Antworten
  11. Senior
    Senior kommentierte am 13.03.2014 um 23:37 Uhr

    Schaut sehr appetitlich aus.

    Antworten
  12. Mopsii
    Mopsii kommentierte am 15.03.2014 um 20:06 Uhr

    einfach köstlich

    Antworten
  13. küchenfeger
    küchenfeger kommentierte am 17.03.2014 um 13:12 Uhr

    Gestern gemacht, zwar ohne Parmesan aber trotzdem einfach köööööstlich :)

    Antworten
  14. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 19.03.2014 um 15:19 Uhr

    super

    Antworten
  15. ilvirenate
    ilvirenate kommentierte am 19.03.2014 um 22:22 Uhr

    Heute gemacht, super

    Antworten
  16. Renate Mayer
    Renate Mayer kommentierte am 25.03.2014 um 12:33 Uhr

    Habe gestern Bärlauch gesammelt. Werde ich heute noch ausprobieren.

    Antworten
  17. CarinaF
    CarinaF kommentierte am 25.03.2014 um 17:38 Uhr

    schmeckt echt gut

    Antworten
  18. oOChristinaOo
    oOChristinaOo kommentierte am 27.03.2014 um 22:57 Uhr

    klingt toll!

    Antworten
  19. silmar
    silmar kommentierte am 29.03.2014 um 21:46 Uhr

    mhm

    Antworten
  20. Miss Minze
    Miss Minze kommentierte am 05.04.2014 um 14:04 Uhr

    Mmh ein Frühjahrspflichtrezept quasi !!

    Antworten
  21. kyraMaus
    kyraMaus kommentierte am 13.04.2014 um 17:00 Uhr

    Mit Spaghetti sehr gut!!

    Antworten
  22. aenni006
    aenni006 kommentierte am 19.04.2014 um 21:18 Uhr

    Lecker Lecker! Passt auch gut zu Brot und dazu ein Ei!

    Antworten
  23. gackerl
    gackerl kommentierte am 05.09.2014 um 21:07 Uhr

    lecker

    Antworten
  24. KatharinaK
    KatharinaK kommentierte am 24.09.2014 um 07:40 Uhr

    Ich liebe Spaghetti mit Pesto!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte