Pikanter Tofu fritiert

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 375 g Tofu im Block
  • 80 g Reismehl
  • 2 Teelöffel Koriander (gemahlen)
  • 1 Teelöffel Kardamon (gemahlen)
  • 1 Knoblauchzehe (zerdrückt)
  • 125 ml Wasser
  • Öl; zum Fritierern
  • (April 97 Khb)

Tofu trocken reiben, in 1 cm dicke Streifchen schneiden.

Koriander, Reismehl, Kardamom und Knoblauch mit Wasser begießen und gut durchrühren.

Öl zum Sieden bringen, Tofustreifen durch Eintunken dick mit der Kräutermischung überziehen.

Mit dem Schaumlöffel je drei Tofustreifen in das siedende Öl senken und bei mittlerer Hitze jede Seite ca. eine Minute lang in Öl herausbacken, bis der Tofu rundherum kross und goldbraun ist. Abtropfen.

Tofu ist in allen asiatischen Lebensmittelgeschäften und ebenso in Reformhäusern erhältlich. Tofu kann mit gebratenem Gemüse und jeder gewünschten Sauce gereicht werden, da er geschmacksneutral ist.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pikanter Tofu fritiert

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche