Pesche ripiene - gefüllte Pfirsiche

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 6 Pfirsichhälften (frisch, enthäutet; oder evtl. Dose)
  • 50 g Amaretti
  • 1 Eidotter
  • 25 g Butter (flüssig)
  • 15 g Zucker ((I))
  • 100 ml Weisswein
  • 10 g Zucker ((II))

ein Drittel der Pfirsiche fein in Würfel schneiden. Die restlichen Pfirsichhälften mit einem scharfen Löffel ein kleines bisschen aushöhlen (v. A. bei frischen Pfirsichen) und das ausgeschabte Fruchtfleisch ebenfalls kleinhacken. Evt. Den Boden ein kleines bisschen eben schneiden. Die Amaretti zerstoßen und mit dem gewürfelten Fruchtfleisch, dem Eidotter, der Butter und dem Zucker (I) vermengen. Diese Mischung in die ausgehöhlten Pfirsichhälften befüllen und ein kleines bisschen anhäufeln. Die Pfirsiche in eine flache feuerfeste geben setzen, mit dem Zucker (Ii) überstreuen und den Weisswein aufgießen. Die Pfirsiche im Backrohr bei 180 °C ca. 20 Min. überbacken.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Pesche ripiene - gefüllte Pfirsiche

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche