Advertorial

So vielseitig sind die TABASCO® Saucen

Die Original TABASCO® Sauce, die berühmte Chilisauce aus den USA, steht für Schärfe UND Geschmack. Zum Glück ist die Sauce gleich in mehreren aufregenden Varianten erhältlich – von mild bis wild – und daher überaus vielseitig verwendbar! 

Der Klassiker: TABASCO® Sauce

TABASCO® Pepper SauceTABASCO®

Diese aus sonnengereiften roten Tabasco-Chilis hergestellte Variante ist DIE Chilisauce schlechthin. Die rote Sauce hat 2.500 bis 5.000 Scoville.
Die Original TABASCO® Sauce besteht aus nur drei Zutaten – Chilis, Salz und Weingeistessig – und kommt ohne jegliche Konservierungsstoffe und Stabilisatoren aus.

Bei längerer Lagerung kann die TABASCO® Sauce etwas dunkler werden, da die roten Pigmente der Chilis licht- und temperaturempfindlich sind. Bewahren Sie die Saucen am besten im Küchenschrank ohne Lichteinfall auf.

Verwendung: Die TABASCO® Sauce macht zum Beispiel aus einer Pizza eine perfekte „Diavolo“, verwandelt Pasta und Risotto oder bewirkt bei Suppen wahre Wunder. Letztlich eignet sie sich tröpfchenweise verwendet zum aufpeppen aller möglichen Gerichte. Nicht zu vergessen: Die rote TABASCO® Sauce ist eine wesentliche (wenn nicht DIE) Zutat für den Drink-Klassiker Bloody Mary!

Die milde Variante: TABASCO® Green Sauce

TABASCO® Green Pepper SauceTABASCO®

Sie wird aus frischen grünen Jalapeno-Pfefferschoten hergestellt und gilt mit „nur“ 600 bis 1.200 Scoville als die fruchtig-feine Variante für „Einsteiger“ und alle, die es nicht ganz so scharf mögen.

Verwendung: Die TABASCO® Green Sauce macht sich insbesondere als Zutat für Gemüsegerichte, helle Saucen, Dips, Fisch und Geflügel gut. Ebenso eignet sie sich ideal zur Verfeinerung von Salaten.


BBQ Style: TABASCO® Chipotle Sauce

TABASCO® Chipotle SauceTABASCO®

Die aus geräucherten Jalapeños, sogenannten Chipotle Chilischoten hergestellte Sorte ist zweifelsohne etwas ganz Besonderes. Hierzulande hat sich die Rezeptur mit 1.500 bis 2.500 Scoville Einheiten vor allem unter Grill-Fans einen festen Platz erobert, da der rauchig-würzige Geschmack hervorragend zu Gegrilltem passt und zum Beispiel auch vegetarischen Gerichten das gewisse Grill-Aroma verleiht.

Verwendung: Die TABASCO® Chipotle Sauce verleiht sämtlichem Grillgut einen tollen Geschmack. Ob es nun das klassische Steak, Geflügel, Fisch oder auch Gemüse ist: Mit Chipotle wird ein perfektes Barbecue-Erlebnis daraus. Insbesondere als Zutat für Marinaden und Dips eignet sich die geräucherte Sauce ideal.

Karibische Schärfe: TABASCO® Habanero Sauce

TABASCO® Habanero SauceTABASCO®

Für die schärfste der TABASCO® Saucen werden Habanero-Chilis verarbeitet. Sie verleihen der Sauce eine Schärfe von über 7000 Scoville. Hinzu kommen Mango, Papaya, Tamarinden, Bananen, Ingwer sowie gemahlener schwarzer Pfeffer – ganz im jamaikanischen Stil. Das Ergebnis ist eine fruchtige und doch intensiv-scharfe Komposition, die im Handumdrehen für karibisches Flair auf dem Teller sorgt.

Verwendung: Das besondere Aroma der TABASCO® Habanero Sauce passt ideal zu Fisch, Meeresfrüchten oder Huhn. Aber auch Marinaden, Dips und sogar Desserts gibt die schärfste Chilisauce der Kultmarke den Extra-Pep. Perfekt für Fans von besonders „heißen“ Gerichten.

Die perfekte Mischung: TABASCO® Garlic Sauce

TABASCO® Garlic Pepper SauceTABASCO®

TABASCO® Knoblauch Pfeffer Sauce ist eine mildere, geschmacklich besonders ausgewogene Würzsauce. Neben dem typischen, pikanten Knoblauchgeschmack sorgen gleich drei verschiedene Chili-Sorten für eine ganz eigene Würze: ein kräftiger Anteil Cayenne, ein wenig Tabasco und rote Jalapeños.

Verwendung: Diese TABASCO® Variante ergänzt sich vorzüglich mit Fisch und Meeresfrüchten, Huhn, Rinder- und Schweinefleisch, italienischen Spezialitäten, einfach überall dort, wo auch Knoblauch zum Einsatz kommen könnte.

Noch mehr Infos zu den TABASCO® Produkten sowie Rezepte und Aktionen finden Sie hier.

TABASCO®, the Diamond and Bottle Logos are trademarks of McIlhenny Co.

Autor: TABASCO®

Kommentare0

So vielseitig sind die TABASCO® Saucen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Ähnliches zum Thema