Paprika mit Meeresfrüchten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Für die Paprika mit Meeresfrüchten die Paprika waschen, entkernen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Zwiebel schälen und in grobe Stücke schneden.

Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die Knoblauchzehen hinein pressen und die Paprika-und Zwiebelstücke darin mit anbraten. Wenn das Gemüse gut angebraten ist, aus der Pfanne auf einen Teller geben.

Nun die Meeresfrüchte in die selbe Pfanne geben und braten, bis sie durchgebraten sind. Während des Kochens mit ein paar Tropfen Zitronensaft beträufeln.

Dann die gebratenen Gemüsestücke dazugeben und gut vermengen. Den halben Suppenwürfel unterrühren und mit Salz, Pfeffer abschmecken. Anschließend die Kräuter unterrühren.

Tipp

Zu den Paprika mit Meeresfrüchten kann man Kartoffelpüree oder Reis servieren. Knuspriges Knoblauchbrot passt ebenfalls hervorragend dazu.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
4 3 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Paprika mit Meeresfrüchten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche