Venere Reis mit Meeresfrüchten an Basilikum

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 280 g Riso Gallo Venere
  • 12 Scampi medium
  • 12 Garnelen medium
  • 2 Schalotten
  • 1/2 Glas Wein
  • 750 ml Fischfond
  • 400 ml Garnelenfond
  • 1 Bund Kerbel
  • 1 Bund Dill
  • 1 Bund Basilikum
  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl (extra vergine)
  • 20 g Butter

Für das Pesto:

Sponsored by Guida Gallo

Für den Venere Reis mit Meeresfrüchten an Basilikum zuerst das Pesto vorbereiten.

Waschen Sie die Kräuter und geben Sie die Pinienkerne, den Parmesan, den Ricotta, Salz und Pfeffer hinzu.

Anschließend alles miteinander vermischen und die Zutaten unter Zugabe von Olivenöl im Mörser zerstoßen.

Erhitzen Sie für den Reis mit Meeresfrüchten ein wenig Öl in einer Pfanne und sautieren Sie kurz die 4 Garnelen und die 4 Scampis darin. Im Ofen warm halten.

Waschen Sie nun die Kräuter und hacken sie fein. Die Schalotten hacken in einem Topf andünsten, bis sie glasig sind.

Fügen Sie den Riso Gallo Venere hinzu und lassen Sie ihn darin kurz andünsten. Danach gießen Sie abwechselnd den Wein, den Garnelen- und Fischfond an den Reis.

Wenn der Reis fast fertig gekocht ist (nach ca. 18 Minuten), geben Sie die grob zerkleinerten 8 Garnelen und die 8 Scampis hinzu. Würzen Sie mit Salz und Pfeffer und lassen alles bei reduzierter Hitze weiter einkochen.

Wenn der Reis gar ist, schalten Sie die Hitze ab und rühren Sie die fein gehackten Kräuter sowie die Butter unter. Servieren Sie das Risotto, indem sie es mit je einer ganzen Garnele und Scampi garnieren.

Anrichten Sie den Venere Reis mit Meeresfrüchten an Basilikum zusätzlich mit dem Pesto und ein paar Basilikumblättern anrichten.

Tipp

Sie können den Reis mit Meeresfrüchten an Basilikum noch zusätzlich mit Parmesan bestreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 3 1

Kommentare5

Venere Reis mit Meeresfrüchten an Basilikum

  1. Nala888
    Nala888 kommentierte am 04.09.2015 um 06:14 Uhr

    toll

    Antworten
  2. CiniMini
    CiniMini kommentierte am 19.10.2014 um 02:09 Uhr

    sehr lecker

    Antworten
  3. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 31.08.2014 um 10:06 Uhr

    klingt lecker

    Antworten
  4. zorro20
    zorro20 kommentierte am 11.08.2014 um 14:39 Uhr

    köstlich

    Antworten
  5. Mopsii
    Mopsii kommentierte am 25.07.2014 um 18:43 Uhr

    sehr lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche