Panzanella (Toskanischer Brotsalat )

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1 Stück Focaccia (mit 300-400g vom Vortag entrindetes Weißbrot)
  • 2 Stück Zwiebeln (oder meherere Frühlingszwiebeln)
  • 5 Stück Tomaten (am besten frisch von der Rispe)
  • 1 Stück Gurke
  • Oliven (Kapern und Sardellen nach Wunsch)
  • 100 ml Rotweinessig
  • 200 ml Gemüsefond
  • 1 Bund Basilikum (frisch gehackt)
  • Olivenöl
  • Meersalz (frisch gemahlen)
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Für den Panzanella das altbackene Brot in grobe Würfel schneiden und auf einem Blech über Nacht trocknen. Die Gurke schälen, halbieren, entkernen, in Scheiben schneiden und leicht einsalzen. Die Tomaten vierteln und nochmals halbieren. Die geschälten Zwiebeln in feine Streifen schneiden. Rotweinessigund Gemüsefond miteinander vermengen. Die Brotwürfel in eine Schüssel geben und mit etwas Essigmischung beträufeln. Überschüssiges Wasser von den Gurken abgießen. Gurken mit den Zwiebeln und Tomaten vermischen. Restliche Essigmischung und das eingeweichte Brot zugeben. Mit Meersalz und Pfeffer aus der Mühle würzen. Nach Belieben Kapern, Oliven und gehackte Sardellen untermengen. Abschließend das Olivenöl unterrühren und Basilikum darüber streuen.

Tipp

Das Öl darf erst ganz zum Schluss zum Panzanella gegeben werden, da das Brot, sobald es einmal von Öl umgeben ist, keine Flüssigkeit mehr aufnehmen kann.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Kommentare13

Panzanella (Toskanischer Brotsalat )

  1. lsfabian
    lsfabian kommentierte am 18.02.2016 um 07:32 Uhr

    es schmeckt auch hervorragend mit frischer noch warmer Forcaccia ..

    Antworten
  2. ingridS
    ingridS kommentierte am 01.01.2016 um 20:46 Uhr

    gute Verwendung für älteres Brot

    Antworten
  3. verenahu
    verenahu kommentierte am 05.10.2015 um 06:36 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. Francey
    Francey kommentierte am 23.09.2015 um 07:21 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. Nala888
    Nala888 kommentierte am 17.08.2015 um 07:43 Uhr

    toll

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche