Österreich-Auflauf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für den Guss:

Für den Österreich-Auflauf Rote Rüben und Erdäpfel in Scheiben schneiden und in eine gebutterte Form abwechselnd  dachziegelartig einschichten.

Die Zutaten für den Guss ordentlich miteinander verrühren und über die Erdäpfel-Rüben-Masse gießen. Danach für 15 Minuten ins auf 180 °C vorgeheizte Backrohr geben (bis das Gratin goldbraun ist).

Den Österreich-Auflauf vor dem Servieren mit geschnittenem Schnittlauch bestreuen.

Tipp

Rote Rüben sind zwar sehr gesund, werden aber nicht von allen geliebt. Bei diesem Rezept für Österreich-Auflauf lassen sie sich durch Zucchini oder Melanzani ersetzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 3 1

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare48

Österreich-Auflauf

  1. retire
    retire kommentierte am 26.10.2015 um 20:09 Uhr

    sehr gut !!

    Antworten
  2. Helmuth1
    Helmuth1 kommentierte am 07.10.2015 um 08:34 Uhr

    Glatte 5 Sterne

    Antworten
  3. zorro20
    zorro20 kommentierte am 23.06.2015 um 14:16 Uhr

    mmmh

    Antworten
  4. danielaschertler
    danielaschertler kommentierte am 23.03.2015 um 22:59 Uhr

    Kannte es in dieser Form nicht...war leider nicht mein Geschmack bzw. der meiner family. Trotzdem mal was Anderes :)

    Antworten
  5. KarliK
    KarliK kommentierte am 10.02.2015 um 12:35 Uhr

    feines Rezept

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche