Nuss-Nougat-Knödel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für Den Topfenteig:

Füllung:

  • 120 g Nougat

Für Die Nussbrösel:

  • 75 g Butter
  • 170 g Brösel
  • 3 EL Geriebene Nüsse; evt. ein Drittel mehr
  • Vanillezucker

Für Die Erdbeersosse:

Für den Teig die Butter erweichen und mit den übrigen Ingredienzien zu einem glatten Teig zubereiten. Den Teig etwa 1 Stunde im Kühlschrank rasten, dann in 12 Stückchen teilen, mit jeweils einer Nougatkugel (das Nougat sollte abgekühlt sein) befüllen und zu Knödeln formen. Die Knödel in leicht gesalzenem Wasser etwa 15 min auf kleiner Flamme sieden. Anschliessend in Nussbröseln wälzen. Die Erdbeeren zermusen, ein kleines bisschen Saft einer Zitrone hinzfügen und mit Zucker bzw. Honig jeweils nach Belieben süssen.

Tipp: die Knödel auf einem Fruchtspiegel anrichten, mit einem Minzeblatt dekorieren und mit Staubzucker überstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Nuss-Nougat-Knödel

  1. moga
    moga kommentierte am 08.04.2016 um 21:21 Uhr

    Für die Füllung könnte man auch Mozartkugerl nehmen, wir haben jedoch nur Schokoladestückchen hineingegeben.

    Antworten
  2. moga
    moga kommentierte am 10.01.2015 um 22:07 Uhr

    die muß ich probieren!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche