Nudelsalat mit lauwarmen Lammfilets

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Nudeln (z.B. Röhrchen)
  • 1 Bund Rucola (circa 125g)
  • 50 g In Öl eingelegte, getrocknete Paradeiser
  • 200 g Champignons
  • 2 Zwiebel
  • 400 g Lammfilet
  • 2 EL Walnussöl
  • 1 Teelöffel Honig
  • 1 EL Walnüsse
  • Salz
  • Pfeffer (gemahlen)
  • 0.5 Teelöffel Thymian
  • 0.5 Teelöffel Lavendel

Vinaigrette:

  • 2 EL Speiseöl
  • 8 EL Apfelessig
  • 4 EL Gemüsesuppe (zubereitet)
  • 2 Teelöffel Honig
  • Salz
  • Pfeffer (gemahlen)
  • 4 Teelöffel Kapern (klein)

Probieren Sie dieses köstliche Nudelgericht:

1. Nudeln nach Packungsanleitung kochen und auskühlen. Rucola abspülen, Paradeiser abrinnen und in Streifchen schneiden. Champignons wenn nötig abspülen, reinigen und in Scheibchen schneiden. Zwiebeln abziehen und in Ringe schneiden.

2. Lammfilet abspülen, trocken reiben und in einer Marinade aus Walnüssen, Walnussöl, Honig, Thymian, Salz, Pfeffer und Lavendel einlegen.

3. Für die Salatsauce Ingredienzien durchrühren. Nudeln mit den Salatzutaten (ohne Champignons) und dem Dressing mischen und auf den Tellern anrichten.

4. Lammfilets in einer Bratpfanne kurz rösten und herausnehmen.

Champignons in das verbliebene Bratfett Form, kurz anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen, mit den Lammfilets auf dem Blattsalat anrichten und nach Wahl mit Walnüssen garniert zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Nudelsalat mit lauwarmen Lammfilets

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche