Nudeln nach Syrakuser Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Anchovis (Filet)
  • 1 md Melanzani
  • 3 lg Paradeiser, reif; oder evtl. gehäutete Dosentomaten
  • 1 Paprika
  • 100 g Oliven (entsteint)
  • 6 EL Olivenöl
  • 2 EL Kapern
  • 2 Basilikumstengel (frisch)

Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:

; Salz ; Pfeffer; a.d. Mühle 500 g Vermicelli; beziehungsweise sehr - schmale Spaghetti 100 g Frischer geriebener Pecorino

1. Den Knoblauchzehe schälen und kleinwürfeln. Anchovisfilets hacken. Melanzani abspülen, Stiel und Stiel klein schneiden. Die Melanzani würfelig schneiden. Die Paradeiser mit kochend heissem Wasser begießen, häuten und grob würfelig schneiden.

2. Den Paprika abspülen, halbieren, Stielansatz und Innenteile entfernen und die Schote in Streifchen schneiden. Die Oliven grob hacken, das Oliven in einem Kochtopf erhitzen. Knoblauch glasig weichdünsten, Anchovis unterziehen und kurz mitdünsten. Melanzane dazugeben und unter Rühren rösten, bis sie sich braun werden lassen. Paradeiser hinzufügen und fünf min bei geschlossenem Deckel weichdünsten.

3. Paprika, Oliven und Kapern einrühren. Basilikum abspülen, gut trockenschütteln, die Blättchen abzupfen und hinzufügen. Die Sauce kurz zum Kochen bringen, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken und bei geschlossenem Deckel 20 min schonend auf kleiner Flamme sieden. 4. Kurz bevor die Sauce fertig ist, die Vermicelli in ausreichend Salzwasser al dente gardünsten, in einem Sieb abrinnen und in eine vorgewärmte Schüssel füllen. Die Sauce darüber gießen und mit Pecorino bestreut auf der Stelle zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Nudeln nach Syrakuser Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche