Mousse Auf Gartenkräutern Im Lachsmantel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 Bund Grüne Soße Küchenkräuter(*)
  • 1 sm Zwiebel (60g)
  • 250 ml Rindsuppe
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Prise Balsamicoessig
  • 4 Gelatine
  • 200 ml Schlagobers
  • 150 ml Joghurt
  • 12 lg Scheibchen Lachsforelle oder gekochten Schinken
  • 6 Kapuzinerblüten
  • 1 Kastenform mit in etwa 1 ltr. Fassungsvermögen

(*) Für grüne Sauce, nimmt man zumindest 7 verschiedene Küchenkräuter. Z. B. Sauerampfer, Schnittlauch, Dill, Borretsch, Kerbel, Gartenkresse, Pimpinelle.

Küchenkräuter abspülen und zupfen, Zwiebel von der Schale befreien und in Würfel schneiden.

Küchenkräuter und Zwiebeln in einem heissen Kochtopf anschwitzen, leicht mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Mit der Rindsuppe auffüllen und zum Kochen bringen.

Den Ansatz in ein Litermass Form und mit dem Handmixer so lange zermusen, bis eine schöne grüne Farbe entsteht.

Die in kaltem Wasser eingeweichte Gelatine unter das noch warme Kräuterpüree rühren, bis Sie ganz gelöst ist, dann den Joghurt untermengen und einen Spritzer Balsamico dazugeben. Abkühlen.

In der Zwischenzeit die Kastenform mit der Lachsforelle bzw. Dem Schinken ausbreiten. Tipp: legen Sie die geben mit Frischhaltefolie aus, umso besser lässt sich die Mousse stürzen.

Die Schlagobers in die erkaltete, aber noch nicht gelierte Menge vorsichtig unterziehen, wiederholt nachwürzen.

Menge in die vorbereitete Form füllen und 1-2 Stunden abgekühlt stellen. Anschliessend stürzen und in fingerdicke Scheibchen schneiden. Auf einem flachen Teller in der Mitte anrichten, die Blüte seitlich anlegen. Um das Gericht zu vervollständigen, können Sie noch Feld- oder evtl. Salat als Garnitur hinzfügen.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mousse Auf Gartenkräutern Im Lachsmantel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche