Vegane Schokoladenmousse mit Erdbeeren

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Seiden Tofu
  • 250 g Manner Kuvertüre
  • 3 EL Staubzucker
  • 5 EL Espresso (kalt)
  • 1 EL Rum (oder Kaffeelikör)
  • 200 g Erdbeeren
  • 1 EL Staubzucker
  • 20 Minzeblätter
Sponsored by Manner

Für die vegane Schokoladenmousse mit Erdbeeren die Kuvertüre in kleine Stücke schneiden. In einer Schüssel über einem Topf mit Wasser schmelzen.

In der Zwischenzeit den Tofu mit einer Küchenmaschine fein mischen. Die Schokolade, Staubzucker, Espresso und den Rum dazugeben und solange mischen, bis sich eine feine Masse gebildet hat. Die Schokoladenmousse in ein kleines Glas oder in eine Schüssel füllen und kalt stellen.

Die Erdbeeren vom Strunk befreien und in kleine Stücke schneiden. Mit dem Staubzucker und der Minze vermischen.

Kurz vor dem Servieren die Erdbeeren auf die vegane Schokoladenmousse anrichten.

 

 

Tipp

Für die vegane Schokoladenmousse können Sie auch anderes Obst verwenden, wie z. B. Heidelbeeren oder Himbeeren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
8 2 2

Kommentare59

Vegane Schokoladenmousse mit Erdbeeren

  1. dan27
    dan27 kommentierte am 04.01.2016 um 20:37 Uhr

    Tolles Rezept

    Antworten
  2. 7ucy
    7ucy kommentierte am 16.02.2016 um 10:44 Uhr

    wo bekomme ich seidentofu?

    Antworten
    • Silvia Wieland
      Silvia Wieland kommentierte am 17.02.2016 um 12:54 Uhr

      Liebe 7ucy, Seidentofu erhalten Sie in gut sortierten Supermärkten, inReformhäusern und Bioläden. Mit den besten Grüßen - die Redaktion

      Antworten
  3. zuckersüß
    zuckersüß kommentierte am 26.11.2015 um 21:35 Uhr

    Gut

    Antworten
  4. drado
    drado kommentierte am 24.11.2015 um 09:40 Uhr

    Eine Sünde wert.

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche