Matjesflügel auf Hamburger Art mit Schnippelb. u. Speckstippe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Matjesheringe
  • 12 Zwiebel (Ringe)
  • 0.5 kg Schnippelbohnen
  • 30 gramm Butter
  • 40 gramm Mehl
  • 0.5 l Kuhmilch
  • 0.1 kg Speck (gewürfelt)
  • Bohnenkraut Salz, Pfeffer

Die Matjesheringe ein paar h wässern, den Kopf klein schneiden, am Rücken der Länge nach aufschneiden und die Mittelgräte entfernen, aber nur soweit, dass die beiden Filets am Schwanz zusammenbleiben. Die Schnippelbohnen in Salzwasser am Herd kochen und abrinnen lassen. Von der Butter sowie dem Mehl eine Schwitze machen und mit Kuhmilch aufgiessen, die Bohnen damit binden und würzen. Die Speckwürferl hellbraun knackig braten. Die Matjesfilets mit dem Rücken gegeneinander auf die Teller setzen, mit Zwiebelringen aufbrezeln, abgetrennt dafür die Schnippelbohnen und die heisse Dazu gereicht man gekochte, geschälte Erdäpfel.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Matjesflügel auf Hamburger Art mit Schnippelb. u. Speckstippe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche