Lahmacun-Türkische Pizza

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 5

Für den Teig:

  • 500 g Mehl
  • 1 EL Öl
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Zucker
  • 1 Würfel Hefe
  • 1 Tasse Milch
  • 1 Tasse Wasser (lauwarm)

Für den Belag:

Für die Lahmacun - Türkische Pizza die Hefe in etwas lauwarmem Wasser auflösen.

Mehl in einer großen Schüssel mit  Zucker und Salz vermischen. In die Mitte eine Mulde drücken und die restlichen Zutaten hinzufügen und zu einem weichen Teig verkneten.

Den Schüssel mit einem Tuch bedecken und an einem warmen Ort etwa 1-2 Stunden ruhen lassen bis sich der Teig verdoppelt hat.

Für den Belag das Faschierte in einer Schüssel mit geriebenem Zwiebel, geriebenem Knoblauch und klein geschnittenen Tomaten mischen. Die Petersilie klein hacken und mit den restlichen Zutaten zum Hackfleisch geben. Dann gut vermischen

Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Backbleche mit Backpapier auslegen.

Den aufgegangenen Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitfläche in gleich große Kugeln teilen und jeweils mit einem Nudelholz zu einem kleinen Kreis ausrollen.

Die Fladen auf das Backblech legen und die Fleischmasse darauf verteilen. Pro Backblech 10-15 Minuten backen.

Die fertig gebackenen Lahmacun aus dem Backofen nehmen und sofort genießen oder je nach Wunsch noch weiter belegen.

Tipp

Als Belag für die traditionellen Lahmacun können Zitronensaft, Eisbergsalat, Schafskäse, Zwiebeln, Tomaten und Joghurtsoße verwendet werden. Nach dem Backen wird die türkische Pizza schön knusprig, wenn man sie aber ein paar Stunden stehen lässt, wird sie sehr weich und ist mindestens genauso gut. Die Lahmacun können also auch wunderbar kalt verspeist werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Kommentare6

Lahmacun-Türkische Pizza

  1. BiPe
    BiPe kommentierte am 21.11.2015 um 16:24 Uhr

    Pfiffige Idee.

    Antworten
  2. edith1951
    edith1951 kommentierte am 13.11.2015 um 08:21 Uhr

    wird probiert

    Antworten
  3. Sweety01
    Sweety01 kommentierte am 14.10.2015 um 11:55 Uhr

    klingt lecker!

    Antworten
  4. linda1989
    linda1989 kommentierte am 14.10.2015 um 08:48 Uhr

    klingt gut

    Antworten
  5. habibti
    habibti kommentierte am 13.10.2015 um 16:13 Uhr

    2x das gleiche Rezept ! ? ! ? ! ? ! ? ! ?

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche