Kürbisnudeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Kürbisnudeln Kürbis schälen, grob raspeln, etwas einsalzen und ziehen lassen, dann ausdrücken. Zwiebel und Knoblauch im Butterschmalz kurz hell anrösten und dann mit dem ausgedrückten Kürbis weiterrösten. Mit der Gemüsesuppe ablöschen, salzen und langsam 10 Minuten weiter köcheln lasssen.

Danach mit Pfeffer würzen und mit Schlagobers aufgießen. Den klein geschnittenen Rauchschinken kurz in einer Pfanne anrösten und dann mit den gekochten Bandnudeln in die fertige Kürbismasse unterheben.

Zum Servieren die Kürbisnudeln mit gerösteten Kürbiskernen bestreuen und nach Geschmack mit etwas Kernöl verzieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
13 6 0

Kommentare29

Kürbisnudeln

  1. kochwuzi1964
    kochwuzi1964 kommentierte am 27.10.2016 um 16:54 Uhr

    Ich kann für Nudeln wärmstens den Ufo Kürbis oder Passionskürbis empfehlen. Der ist meiner Meinung nach der beste Kürbis für Nudeln. Aber aufpassen, nicht zu weich kochen.

    Antworten
  2. PippoHandl
    PippoHandl kommentierte am 06.12.2015 um 14:19 Uhr

    Wird gleich ausprobiert!

    Antworten
  3. heim1984
    heim1984 kommentierte am 23.11.2015 um 10:08 Uhr

    Ich liebe Kürbis

    Antworten
  4. monic
    monic kommentierte am 20.11.2015 um 11:43 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  5. marelif
    marelif kommentierte am 19.11.2015 um 16:28 Uhr

    super

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche