Ingwerlikör

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für den Ingwerlikör zunächst Ingwer mit Weinbrand in ein Gefäß geben und gut verschließen. 1-2 Wochen ziehen lassen und dabei immer wieder aufschütteln.

Danach Ingwer durch ein Sieb abseihen und mit Honig und Wasser in einen Topf geben und aufkochen. Diese Mischung abkühlen lassen und wieder zum Weinbrand geben. 2-3 Wochen ziehen lassen.

Danach durch ein Sieb (mit Mulltuch oder Kaffeefilter) seihen, damit der Ingwerlikör möglichst klar ist. Es kann aber sein, dass dennoch etwas Satz bleibt.

Tipp

Variationsmöglichkeiten für den Ingwerlikör:

Eventuell noch etwas Ingwersirup dazurühren. Schmeckt auch gut in einem Punsch oder in anderen Heißgetränken. Ebenfalls empfehlenswert als erfrischendes Sommergetränk mit Sodawasser oder Mineralwasser aufgegossen und mit Minzeblättern und Eiswürfeln serviert.

Auch zum Armomatisieren von Sekt oder Bowle geeignet.

Eventuell noch eine aufgeschnittene Vanilleschote oder Zimtrinde einlegen bzw. einige zerstoßene Wacholderbeeren, unbehandelte Zitronen- oder Limettenschalen oder ca. 30 g Walnusshälften.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
5 2 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare21

Ingwerlikör

    • JustMe86
      JustMe86 kommentierte am 12.10.2014 um 16:29 Uhr

      wir haben den Likör einfach in der Wohnung stehen lassen (also weder extra in die Sonne noch dunkel), hat gut geklappt und ist außerdem praktisch nachdem man ihn ja öfters aufschütteln muss ...

      Antworten
  1. lsfabian
    lsfabian kommentierte am 21.01.2016 um 07:57 Uhr

    im Rezept steht .... trotz filtern kann ein wenig Salz bleibe .. ?? soll bestimmt Satz heissen - Tolles Rezept .. auch im Tee ..stärkt die Abwehr nicht nur im Winter .. Danke

    Antworten
    • Silvia Wieland
      Silvia Wieland kommentierte am 22.01.2016 um 11:04 Uhr

      Liebe lsfabian, danke für den Hinweis. Wir haben den Fehler bereits korrigiert. Mit den besten Grüßen - die Redaktion

      Antworten
  2. biofritzi
    biofritzi kommentierte am 27.11.2015 um 17:53 Uhr

    Muss man den Ingwer schälen? Bin mir da nie sicher. Angeblich befinden sich die stärksten Aromen unter der Schale?

    Antworten
    • Silvia Wieland
      Silvia Wieland kommentierte am 30.11.2015 um 15:43 Uhr

      Liebe biofritzl, Sie können die Schale am Ingwer lassen, dann aber vor dem Abfüllen solange sieben, bis wirklich keine Schalenrückstände mehr im Likör sind. Gutes Gelingen! Mit den besten Grüßen aus der Redaktion

      Antworten
  3. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche