Kürbis pikant

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 34

  • 2 kg Kürbis (orange)
  • 2 Stück Peperoni
  • 4 Stück Paprika (rot, gelb, grün)
  • 6 Stück Schalotten
  • 2 Knoblauchzehen
  • einige Blätter Sellerie
  • 1/2 l Essig
  • 1,5 l Wasser
  • 400 g Zucker
  • 7 TL Salz
  • 1 TL Curry
  • 2 Packungen Einlegegewürz

Kürbis, Peperoni und Paprika in Würfel schneiden. Die Schalotten in Ringe und den Knoblauch und die Sellerieblätter klein schneiden. Essig, Wasser, Zucker, Salz, Curry und Einlegegewürz aufkochen. Die übrigen Zutaten beimengen und einmal stark aufkochen lassen. Heiß in Twistgläser bis zum Rand füllen und verschließen.

Tipp

Kürbisse enthalten sehr große Mengen Karotin und auch Kieselsäure. Durch den hohen
Kaliumgehalt wirken sie entwässernd und harntreibend. Die Schalotte ist eine Kulturart des Lauchs und besticht durch ihren milden Geschmack. Sie wird wie Zwiebel verwendet. Schalotten enthalten Kalium, Eisen, Zink, Mangan und Sulfide. Hoch ist auch der Gehalt an Quercetin, ein Pflanzenschutzstoff, der unter anderem vor der Entstehung von Krebskrankheiten schützen kann.

Haltbarkeit: 6 Monate

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
4 2 0

Kommentare9

Kürbis pikant

  1. Marshmallow
    Marshmallow kommentierte am 08.01.2016 um 08:30 Uhr

    gute Idee den Kürbis haltbar zu machen

    Antworten
  2. nunis
    nunis kommentierte am 05.01.2016 um 12:50 Uhr

    toll

    Antworten
  3. KarliK
    KarliK kommentierte am 24.10.2015 um 11:02 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. monikalack
    monikalack kommentierte am 02.05.2015 um 13:08 Uhr

    probieren

    Antworten
  5. chrimarie
    chrimarie kommentierte am 11.11.2014 um 10:33 Uhr

    herrlich!

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche