Karotten-Kren-Mousse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 3 Karotten (große)
  • 500 ml Gemüsesuppe (kräftige, erwärmt)
  • 1 EL Butter
  • 1 EL Kren-Paste (scharf)
  • 1 EL Kren (frisch und fein gerieben)
  • 100 ml Schlagobers
  • Salz (falls erforderlich)
  • Pfeffer (aus der Mühle, falls erforderlich)
  • 1 Blatt Gelatine

Für das Karotten-Kren-Mousse die Karotten waschen, schälen und in Stücke schneiden. Die Butter in einem Topf erwärmen, die Karotten darin anschwitzen lassen und mit der Gemüsesuppe aufgießen und gar kochen.

Die Blattgelatine in Wasser einweichen und das Schlagobers steif schlagen. Die Karotten mit der Kren-Paste in einem Mixer pürieren und durch ein feines Sieb drücken.

Die Gelatine ausdrücken und bei mittlerer Hitze in einem kleinen Topf verflüssigen, eventuell etwas Püree beigeben. Die Gelatine und den frisch geriebenen Kren unter das Karotten-Meerrettich Püree mischen. Das Schlagobers unterheben.

In kleine Gläser portionieren und im Kühlschrank stocken lassen. Das Karotten-Kren-Mousse servieren.

Tipp

Das Karotten-Kren-Mousse passt hervorragend zu Terrinen, geräuchertem Fisch, Grillfleisch, kurzgebratener Hühnerbrust oder Putenschnitzel.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Kommentare0

Karotten-Kren-Mousse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche