Zander in Krenkruste

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Sponsored by Iglo Neu

Für den Zander in Krenkruste den Kren fein reißen. Die Hautseite der Zanderfilets salzen, pfeffern, mit Senf bestreichen und mit der bestrichenen Seite in den Kren drücken.

In einer beschichteten Pfanne etwas Margarine erhitzen, die Fischfilets an der Hautseite scharf anbraten. Den Zander wenden, restliche Margarine beigeben, ziehen lassen und anrichten.

Den Zander in Krenkruste mit Reis, Petersilerdäpfeln oder frischem Salat servieren.

Tipp

Probieren Sie einmal Zander in Haferflocken-Rosmarin-Kruste: Rosmarin und Haferflocken im Cutter zerkleinern. Filets salzen und pfeffern, danach in einem flachen Teller in der Panade wenden und diese gut andrücken.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
7 4 0

Kommentare11

Zander in Krenkruste

  1. Andy500
    Andy500 kommentierte am 27.02.2016 um 00:14 Uhr

    Nicht jeder darf Butterschmalz essen...

    Antworten
  2. Helmuth1
    Helmuth1 kommentierte am 26.02.2016 um 12:18 Uhr

    Kann mir Margarine bei diesem edlen fisch nicht vorstellen. Ist eine Beleidigung für den Fisch. Butterschmalz schmeckt ihm besser

    Antworten
  3. LaSignora
    LaSignora kommentierte am 26.02.2016 um 10:40 Uhr

    Durchaus empfehlenswert!

    Antworten
  4. Helmuth1
    Helmuth1 kommentierte am 05.10.2015 um 22:58 Uhr

    Es ist ein Verbrechen am Zander, so einen edlen Fisch, mit Margarine abzuspeisen. Bei Butter da lacht er noch in der Pfanne.

    Antworten
  5. Cookies
    Cookies kommentierte am 16.06.2015 um 09:03 Uhr

    Muss ich demnächst mal probieren, interessantes Rezept

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche